Steam Greenlight: Neues Feature lässt User entscheiden

Maurice Urban
1

Valve hat sich schon immer um die Einbindung von kleineren Spielen auf ihrer Download-Plattform Steam gekümmert, jetzt wird man das Ganze mit Steam Greenlight noch ausbauen.

Steam Greenlight: Neues Feature lässt User entscheiden

Auf Steam Greenlight können Entwickler ihre Projekte mit Screenshots und Videos vorstellen und sich somit eine kleine Fanbasis aufbauen. Dies ist enorm wichtig, denn die User entscheiden, welches Spiel letztendlich auf Steam erscheinen wird.

“Die Community sollte entscheiden, was veröffentlicht wird. Schließlich ist es auch die Community, die entscheidet, für welchen Release sie ihr Geld ausgibt”, heißt es in einem Statement von Valve. Eine bestimmte Anzahl von Votes ist für die Veröffentlichung nicht nötig, vielmehr soll das generelle Interesse wichtiger sein.

Steam Greenlight soll am 30. August starten. Für die Einreichung eines Spiels sind neben dem Steam-Account ein Logo, vier Screenshots, ein Video und eine Beschreibung des Spiels nötig, zudem muss der Titel Windows unterstützen. Valve lässt Entwickler auch Alpha-Versionen von Spielen einreichen, das Greenlight Profil des jeweiligen Titels kann später auch noch überarbeitet werden.

Weitere Themen: Steam, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES