Street Fighter IV - Unterstützt Games for Windows Live

Leserbeitrag
2

Bereits seit Februar können sich Xbox 360- und PlayStation 3-Besitzer auf Street Fighter IV stürzen.
PC-Spieler müssen sich immer gedulden. Der Release für den heimischen PC ist derzeit Sommer 2009.

Nun wurden aber neue Infos zur PC-Version bekannt gegeben. So bestätigte Capcom, dass Street Fighter IV den Online-Dienst ”Games für Windows Live” von Microsoft unterstützen wird.
Demnach können auch die PC-Besitzer die passenden Achievements sammeln und sich über einen Sprachchat unterhalten.

Kämpfe mit Xbox 360-Spieler sind leider aber nicht möglich, so Capcom.
Weiterhin können diverse Eingabegeräte in Form von Konsolen-Fightsticks benutzt werden.

Drei zusätzliche Grafik-Shader stehen ebenfalls den Computer-Zockern zur Verfügung.
Die DLCs der Konsolen-Versionen werden zum Start ebenfalls als Paket zum Downlaod, zu einem noch nicht bekanntem Preis, bereit stehen.

Weitere Themen: Microsoft Windows, Capcom

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz