Street Fighter X Tekken

Es war eine der eher unerwarteten Neuankündigungen der E3 2010, obwohl sie doch so nahe liegt: Nachdem Capcom schon zahlreiche Crossover-Versuche startete und mit „Marvel vs. Capcom“ oder „Tatsunoko vs. Capcom“ zwei erfolgreiche Ableger der jüngeren Zeit vorzuweisen hat, tun sich die Fighting-Spezialisten endlich mit einer Firma zusammen, die ebenfalls Jahre an Erfahrung in diesem Genre hat. Namco und Capcom beehren uns daher demnächst mit „Street Fighter X Tekken“.

Natürlich klingt die Zusammenführung zwei der größten und beliebtesten Beat'em Up-Reihen durchaus vielversprechend, allerdings hören eingefleischte Fans zunächst einmal auf. Während Street Fighter nämlich stets für schnelle, mit Spezialmanövern vollgepumpte Action stand, waren die Kämpfe in „Tekken“ in der Regel im Realismus verortet. Flammende Feuerbälle und Blitzattacken gab es hier nie, stattdessen beinharte Schlagfolgen und brutale Griffe.

Capcom und Namco umgehen diese Diskrepanz der zwei Spielarten mit einem cleveren Kniff: Zuerst wird Capcom mit „Street Fighter X Tekken“ einen schnellen Prügler abliefern, danach folgt Namco, die eher die gemächliche „Tekken“-Gangart einschlagen. Dementsprechend bewegen sich selbst die langsamen „Tekken“-Charaktere wie King erstaunlich schnell über den Bildschirm, Capcom dichtet ihnen sogar eine ganze Reihe neuer Special-Moves an. Andernfalls dürfte die auf Nahkampf spezialisierten „Tekken“-Recken echte Probleme mit den Hadouken-Spammern Ryu und Ken bekommen.

Der Grafikstil der Charaktere und Arenen wird ebenfalls so angepasst, dass auch die Namco-Riege in das Capcom-Universum passt – sprich: Starke Kontraste, bunte Farben, dicke Linienführung. Zu den bereits bestätigten Kämpfern gehören viele Urgesteine: Auf der Seite von Street Fighter steigen zum Beispiel Ken, Dhalsim, Abel, Sagat, Chun-Li, Ryu, Gyu, Cammy und Guile in den Ring, auf Seiten von Tekken werden wir Steve Fox, Hwoarang, Nina Williams, King, Bob, Yoshimitsu und Kazuya Mishima sehen. Und exklusiv dabei: Cole MacGrath.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

von

Weitere Themen: Capcom

Alle Artikel zu Street Fighter X Tekken
  1. DLC – Fluch oder Segen?

    von Robin Schweiger
    DLC – Fluch oder Segen?

    DLCs sind so etwas wie das Modern Talking dieses Jahrzehnts. Keiner will sie mögen und trotzdem verkaufen sie sich wie geschnitten Brot. Woher kommt der ganze Hass, der fast jedem DLC entgegengeworfen wird? Ist es die nostalgische Erinnerung an vollwertige Add-Ons...

  2. Street Fighter X Tekken: Pac-Man und Mega Man für die Vita

    von Jonas Wekenborg
    Street Fighter X Tekken: Pac-Man und Mega Man für die Vita

    Im März erscheint die großartige Vermischung zweier der größten Prügelspiele aller Zeiten. Street Fighter trifft auf Tekken und da bleibt kein Auge trocken. Vor allem nicht, wenn man sich die Tränen der Heiterkeit vorstellt, wenn Mega Man gegen Pac-Man in...

  3. Street Fighter X Tekken – Sagats Muai Thai räumt auf

    von Jan
    Street Fighter X Tekken – Sagats Muai Thai räumt auf

    Es ist zwar noch fast ein Jahr, bis die Street Fighter endlich auf das Tekken-Universum treffen, aber trotzdem sind Fans natürlich immer heiß auf neue Informationen. Ein Bildschirmfoto hat nun gezeigt, dass auch der mächtige Sagat mit am Start sein wird.

  4. Street Fighter x Tekken – Release doch schon vor 2012

    von Leserbeitrag
    Street Fighter x Tekken – Release doch schon vor 2012

    Yoshinori Ono, verantwortlicher für Street Fighter x Tekken, hat sich nun erneut zum Releasetermin des Prügelspiels geäußert. Auf der ComicCon hatte Ono eine Veröffentlichung im Jahr 2012 genannt, damit sei Capcom jedoch nicht ganz einverstanden gewesen. "Auf der...

  5. Street Fighter X Tekken – Erscheint erst im Jahr 2012

    von Leserbeitrag
    Street Fighter X Tekken – Erscheint erst im Jahr 2012

    Erst vor wenigen Tagen wurde auf der Comic Con das Spiel Street Fighter X Tekken offiziell angekündigt. Bisher war unklar, in welchem Jahr dieser Titel erscheinen soll. Nun erklärte der Produzent Yoshinori Ono gegenüber der Webseite Famitsu, dass das Spiel frühstens...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz