Falls ihr Super Mario Maker spielt, könnte  es sein, dass ihr einem Glitch begegnet seid. Dieser hat für unsichtbare Blöcke gesorgt. Wenn ihr daraufhin Level mit diesen Blöcken erstellt habt, gibt es nun eine schlechte Nachricht. Nintendo löscht nun alle diese Level.

Der Super Mario Maker erhält endlich Checkpoints!
1.104 Aufrufe

Hier könnt ihr den Super Mario Maker kaufen *

Ein Glitch bei Super Mario Maker hat dafür gesorgt, dass ihr Level erstellen könnt, in denen sich unsichtbare Blöcke befinden. Dies kann natürlich für einige Spieler sehr frustrierend sein, sodass der Glitch nicht nur positive Reaktionen hervorgerufen hat. Das ist auch dem japanischen Unternehmen aufgefallen und zieht nun daraus Konsequenzen.

Nintendo hat nun deshalb verkündet, dass alle Level, die auf Basis des Glitches entworfen und geteilt wurden, alsbald entfernt werden. Trotzdem solltet ihr nicht allzu traurig sein. Alle Sterne, die ihr durch die Auszeichnungen anderer Spieler erhalten habt, dürft ihr behalten.

Ihr wollt wissen, wie sich das Spiel bei uns im Test geschlagen hat? Kein Problem! Hier findet ihr unseren Eindruck des Super Mario Makers:

Das ist der Test zu Super Mario Maker!

super-mario-maker-test-thumbnail

Euch reichen die Herausforderungen von Super Mario Maker nicht? Wir schaffen Abhilfe. Diese fünf Level aus Super Mario Maker müsst ihr unbedingt spielen:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Diese 5 Level aus Super Mario Maker MUSST du spielen!

Happy Birthday, Mario: Welches Super-Mario-Game gefällt euch am besten? (Umfrage)

Quelle: GoNintendo

Weitere Themen

* gesponsorter Link