Super Mario Odyssey: Kehrt dieses beliebte Gebiet aus Super Mario Sunshine zurück?

Marvin Fuhrmann

Super Mario Odyssey verspricht eines der bislang größten Mario-Spiele zu werden. Ein Blick auf die Karte des Spiels offenbart nun vielleicht mehr Details. Denn darauf lässt sich auch ein überaus beliebter Spielbereich vergangener Titel entdecken. Wird es ein Comeback geben?

Freut ihr euch schon auf Super Mario Odyssey?

920
Super Mario Odyssey - Nintendo Switch - Nintendo Direct 9.13.2017

Kein Zweifel: Mit Super Mario Odyssey steht das stärkste Zugpferd von Nintendo gegen Ende dieses Jahres in den Startlöchern. Kein Wunder, schließlich freuen sich Generationen von Gamern über ein Mario auf der neuen Konsole Nintendo Switch. Die Freude könnte sich nun noch weiter steigern. Denn auf einer Werbekampagne zu Super Mario Odyssey wurde eine verdächtige Insel entdeckt, die eingefleischten Mario-Fans durchaus ins Auge fallen dürfte.

Fans drehen aufgrund des halbnackten Marios durch

Bei dem Werbebild handelte es sich um Mario, der in einem Gebirge steht und dabei sein Abenteurer-Outfit an hat. Daneben war eine kleine Karte zu sehen, auf der der aktuelle Standpunkt des Helden markiert wurde. Schau dir die Karte weiter unten genauer an. Ganz unten links neben dem Pilzkönigreich findet sich eine Insel, die den Umriss eines Delphins hat. Dabei handelt es sich um Insel Delfino aus Super Mario Sunshine.

Könnte es also sein, dass die Insel des beliebten Mario-Spiels in Super Mario Odyssey erneut einen Auftritt bekommt? Dazu müsste klar sein, wie viel der Weltkarte Mario letzten Endes bereisen wird. In den bisherigen Gameplay-Trailern waren eine Vielzahl unbekannter Gebiete zu sehen. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, ob es zu einer Rückkehr kommen wird. Super Mario Odyssey erscheint am 27. Oktober 2017 exklusiv für die Nintendo Switch.

Weitere Themen: Mario, E3 2017, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES