Super Smash Bros. Brawl im First Look!

Leserbeitrag
274

(Christian K.) Viele Fäuste für ein großes Halleluja! Denn heute gewähren wir Euch einen ausgiebigen Einblick in die japanische Version von Super Smash Bros. Brawl. Ob der Titel hält, was er verspricht, zeigt Euch die Vio. Außerdem stellen wir Euch Phantasy Star II auf der Virtual Console vor.

Super Smash Bros. Brawl im First Look!

Super Smash Bros. Brawl
Nintendos bekannte Videospielhelden lassen zum dritten Mal die Fäuste fliegen! Allerdings dürfen wir Europäer uns noch ein ganzes Weilchen gedulden, bis “SSBB” auch bei uns erhältlich ist. Doch wenn Ihr nicht mehr warten könnt, solltet Ihr heute WIIMOTION nicht verpassen. Wir schauen uns die Importversion aus Japan genauer an und versorgen Euch mit Spielszenen.

Fans der Serie wissen, was bei “Super Smash Bros. Brawl” zu tun ist: Mit reichlich offensiver Energie versucht Ihr, Eure Kontrahenten wortwörtlich aus dem Level zu prügeln. Dabei könnt Ihr auch auf eine ganze Menge Items zurückgreifen. Egal ob Laserpistole, Baseballschläger oder Pokébälle: Um den Sieg mit nach Hause zu nehmen, ist jedes Mittel recht.

Wirklich neu ist der “Subraum Emissär”. Sollte jetzt über Euren Köpfen das Fragezeichen kontinuierlich wachsen, folgt nun die Aufklärung: Hinter diesen ominösen Begriff verbirgt sich der Abenteuer-Modus. Hier schlüpft Ihr in die Rolle der Videospielikonen und versucht, den schrecklichen Plan des uralten Ministers zu vereiteln.

Die Charaktere spielen sich allesamt recht unterschiedlich. Schwergewichtler wie Bowser oder Donkey Kong sind zwar nicht sonderlich flink, teilen dafür ordentlich aus und stecken noch mehr ein. Ein Fox McCloud z.B. ist dagegen richtig schnell, leicht und recht empfindlich, was Köperkontakt betrifft.

Weitere Infos und bewegte Bilder werden Euch in der Sendung präsentiert. Wer das verpasst ist selbst schuld!

Retro-Game der Woche
Ihr habt mal wieder richtig Lust auf ein Rollenspiel? Dann schaut Euch doch mal “Phantasy Star II” an. Dabei habt Ihr die Wahl, drei verschiedene Charaktere zu steuern. Doch Ihr solltet ein wenig Zeit mitbringen, denn die Story beschäftigt Euch gute 40 Stunden. 800 Wii-Points kostet Euch der große Spaß.
Welches Retro-Game wir nächste Woche zeigen, dürft Ihr wieder selbst entscheiden: Noch bis einschließlich Donnerstag findet Ihr hier den Vote.

Freut Ihr Euch schon auf “SSBB”? Entspricht das, was Ihr in der Sendung gesehen habt, Euren Erwartungen an das Game? Und wieviele von Euch haben z.B. noch nie ein “Smash Bros.”-Spiel gezockt?
Eure Meinung ist gefragt – in den COMMENTS!

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz