Supreme Commander 2 – Der potentielle Strategie-Hit kommt früher als gedacht

von
Leserbeitrag

Seit Monaten warten sämtliche Sandkasten-Strategen auf Informationen zu Supreme Commander 2. Leider sind diese rar gesät. Doch nun wurde nicht nur ein neues, von Lead Designer Chris Taylor kommentiertes, Gameplay-Video der Pre-Alpha Version veröffentlicht, es gibt auch endlich einen (ungefähren) Veröffentlichungstermin. Und der ist schon eine Überraschung, denn bereits im Frühling des nächsten Jahres ist es soweit, dann wird Supreme Commander 2 für den PC und die Xbox 360 erscheinen.

Das Video ist bisher nur von gametrailers.com veröffentlicht worden, weshalb ihr es lediglich über den Quellenlink erreichen könnt. Darin werden viele neue Features des Spiels erklärt, etwa die überarbeitete Kamera und das verbesserte Formationsverhalten der Einheiten.

http://www.gametrailers.com/video/graphics-supreme-commander/59160

Interessant ist auch die Aussage Taylors, dass die Hardwareanforderungen nicht zu hoch ausfallen sollen, damit nicht nur Spieler mit einem High-End-Rechner auf den Titel zurückgreifen können. Des Weiteren wird das Upgrade-System erläutert, welches schon seit der E3 bekannt ist. Mit Hilfe von Aufrüstungen wird es nun möglich, sein Einheiten aus der frühen Spielphase zu verbessern, damit sie auch im späteren Spielverlauf noch relevant sind.

Und natürlich sieht man auch einige Experimentals im Einsatz. Darunter auch Bekannte Vertreter, etwa die neue Version des Fatboy. Besonders interessant ist aber ein Geschütz, das Bodeneinheiten über die Karte feuern kann.

Supreme Commander 2 wird von Gas Powerd Games entwickelt und im Gegensatz zum Vorgänger von Square Enix veröffentlicht. Der Fokus soll diesmal mehr auf der Kriegsführung selbst liegen.

Wer auf Cinematics steht, findet hier übrigens noch den Trailer von der E3:

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz