Ist nicht mit zu spaßen: Team Fortress 2 - Sentry Gun

Leserbeitrag
3

(Max) Effektiv, präzise und absolut tödlich. Die Rede ist von der gefürchteten Sentry Gun aus "Team Fortress 2", die aus unvorsichtigen Besuchern in kürzester Zeit ein Sieb macht. Zwei Artworks der Selbstschussanlage zeigen Euch warum.

Ist nicht mit zu spaßen: Team Fortress 2 - Sentry Gun

Der Ingenieur ist der Herr dieser tückischen Mörder-Maschinen. Er konstruiert sie und verteilt diese an den für das Team günstigsten Stellen. Diebe haben somit keine Chance unentdeckt in die feindliche Basis zu gelangen.

Drei verschiedene Ausbaustufen sorgen außerdem für Abwechslung. Während die Erste mit einer einfachen Kanone ausgestattet ist, sorgt Stufe 2 und 3 mit effektiven Miniguns und Raketenwerfern für Bombenstimmung unter den Gegnern.

Zum Schraubenschlüssel wird aber erst im Herbst 2007 gegriffen. Dann erscheint “Team Fortress 2″ auf dem PC, der Playstation 3 und der Xbox 360.

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz