Team Fortress 2 - Neues Update mit unvergleichbarem Inhalt

Leserbeitrag

Den Spielern von Team Fortress 2 ist schon länger klar, dass Valve kein ernstes Szenario erschaffen hat. Immer wieder kommen skurrile Neuerungen hinzu. Jetzt wird klar, dass das Uringlas für den Sniper und die wenigen Hüte erst der Anfang waren. Valve veröffentlicht für sein Team Fortress 2, dem es jetzt schon ”an jeglicher Klasse fehlt” das ”allererste klassenlose Update”. Also in doppeltem Sinne richtig.

Erstmals wird Valve sich nicht auf eine Klasse konzentrieren, so viel ist schon bekannt. Valve kündigte jetzt die ersten Neuerungen an. So gibt es 18 neue Hüte und eine neue Community-Map namens ”Offblast” (Arena Karte mit zentralem Berg). Die Hüte reichen unter anderem von einem Vikingerhelm für den Soldier, einer Melone für den Spy, einem Cowboyhut für den Engineer, einer Bärenfellmütze für den Heavy und einen Feuerwehrhelm für den Pyro. Mehr wird Valve erst in den nächsten Tagen verraten.

Weitere Themen: Update, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz