Tera Rising: Neues Update bringt 20-vs.-20 Schlachtfeld

Maurice Urban

Gameforge hat für Tera: Rising Fans das größte Update nach der free-to-play-Umstellung parat. Der Kampf und die Korsarenfestung bietet ein riesiges neues PvP-Schlachtfeld, in den sich insgesamt 40 Spieler bekriegen können.

Tera Rising: Neues Update bringt 20-vs.-20 Schlachtfeld

Die Korsarenfestung ist das bisher größte instanzierte PvP-Gebiet des MMOs. Zwei Teams zu je 20 Spielern stehen sich hier gegenüber und versuchen mit der Hilfe von Belagerungswaffen den Kristall im Inneren der Festung zu verteidigen bzw. zu zerstören.

Spieler ab Level 30 können am Event teilnehmen, durch die automatische Aufstufung auf Level 60 und passende Ausrüstung soll für Chancengleichheit gesorgt werden. Tera Spieler dürfen sich diesen Sommer zudem auf das neue Allianz-System, neue Dungeons und den Festival-Sommer freuen.

Hat dir "Tera Rising: Neues Update bringt 20-vs.-20 Schlachtfeld" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: TERA, Gameforge

Neue Artikel von GIGA GAMES