CPL kündigt Turnier in Australien an

Leserbeitrag

(tobi) Nachdem die Cyberathlete Professional League in letzter Zeit eher mit Negativ-Schlagzeilen aufgefallen ist, gibt es endlich wieder etwas Positives zu berichten vom amerikanischen Turnier-Veranstalter: Die CPL Australia wurde angekündigt.

CPL kündigt Turnier in Australien an

Stattfinden wird das Spektakel vom 12. bis 14. Oktober in Sydney, genauer gesagt im Supernova Expo Center. Gespielt werden, neben zahlreichen Side-Events, Counter-Strike 1.6, Q*ake 3 Arena und die WarCraft III Modifikation Defense of the Ancients. CPL-Präsident und Gründer Angel Munoz zum Event in Australien:

This is a great opportunity for the CPL to leverage its history and experience in electronic sports, for the development of a world-class competitive gaming community in Australia, both in online qualifying tournaments and at Supanova 2007, Sydney. We are proud to be part of Supanova and to have the event managed by Ping Events Australia.”

Die bisherigen CPL Events in Australien hatten oft das Problem, dass die Reise vielen Top-Teams zu teuer und zu weit war und deswegen meist hauptsächlich australische-stämmige Teams antraten. Hoffentlich wird die CPL mit einem saftigen Preisgeld sicher stellen, dass die Reise auch für internationale Top-Teams rentabel wird.

Quiz wird geladen
Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls? (Test)
Wie viele offizielle TES-Teile gibt es in der Serie (Singleplayer) bislang?

Weitere Themen: The Elder Scrolls: Arena Download, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz