iPhone - Drei neue Patente

Leserbeitrag
2

Auch Apple sichert sich Patente. So wurden am letzten Donnerstag drei Patente für das iPhone beantragt, die wieder Platz für Spekulationen in Hinblick auf weitere Entwicklungen geben.

Der erste Patent betrifft die sogenannte haptische Rückmeldung. In einfacher Form gibt es sowas bereits bei vibrierenden Game-Keypads. Man vermutet, dass Apple damit die Blinden-Nutzung des Gerätes gewährleisten und ein taktiles User-Interface zur Verfügung stellen möchte.

Das zweite Patent sieht eine Fingerabdruck-Erkennung vor. Man stellt sich die Nutzung als eine Erweiterung der Gestenerkennung vor, da das Gerät unterscheiden kann, welcher Finger für die Bedienung genutzt wird.

Und der dritte Patentantrag handelt von der Integration eines RFID-Tags und -Lesers. Somit wäre das Gerät in der Lage Preise von Artikeln vor Ort online abzugleichen.

Quiz wird geladen
Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls? (Test)
Wie viele offizielle TES-Teile gibt es in der Serie (Singleplayer) bislang?

Weitere Themen: The Elder Scrolls: Arena Download, iPhone, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz