Rückkehr eines Klassikers - Wing Commander Arena

Leserbeitrag
3

(Dominik) Ohne Wing Commander würden Computerspiele heute anders aussehen. Umso trauriger, dass es seit fast zehn Jahren kein Spiel der Sci-Fi-Reihe mehr gab. Doch das Warten hat ein Ende dank Xbox Live Arcade.

Rückkehr eines Klassikers - Wing Commander Arena

Das erste “Wing Commander”-Spiel war für seine damalige Zeit bahnbrechend. Es half, den PC als ernsthafte Spiele-Plattform zu etablieren, sorgte dank aufwändiger Akustik für die Verbreitung von Soundkarten und begründete die Tradition der aufwändigen Zwischensequenzen.

In der “Wing Commander”-Reihe übernahm der Spieler die Rolle eines Geschwaderführers von Raumschiffen in einem galaktischen Krieg zwischen der Menschheit und den katzenartigen Kilrathi. In späteren Spielen kamen mit den Insektoiden oder Nephilim eine zweite Rasse von Aliens hinzu.

Die sich durch mehre Teile erstreckende Geschichte des Piloten Blair wurde nach “Wing Commander: Prophecy” im Jahr 1998 abgebrochen. Seitdem herrscht Ruhe an der Front. Jetzt wird mit “Wing Commander Arena” ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Das neue Spiel wird sich allerdings sehr von seinen Vorgängern unterscheiden. Der dreidimensionale Weltraumshooter-Look aus der Ich-Perspektive weicht einer eher an Arkade-Spielen orientierten 2D-Optik von außen. Außerdem ist das Spiel eher auf Mehrspieler-Action ausgerichtet. Bis zu 16 Spieler können gegeneinander antreten. Das sind so viele wie noch nie zuvor auf Xbox Live Arcade Game.

“Wing Commander Arena” von Activision fliegt diesen Sommer auf Eurer Xbox 360 ein. Geflügelte Bilder findet Ihr unter SHOTS’N’PICS.

Quiz wird geladen
Quiz: Wie gut kennst du The Elder Scrolls? (Test)
Wie viele offizielle TES-Teile gibt es in der Serie (Singleplayer) bislang?

Weitere Themen: The Elder Scrolls: Arena Download, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz