Deutschland - Niederlande im Live-Stream - Fußball-Länderspiel online schauen

Peer Göbel
5

Keine Experimente: Nach dem durchwachsenen Unentschieden am Freitag setzt Jogi Löw wieder auf eine Viererkette und das bewährte Personal. Das Fußball-Freundschaftsspiel Deutschland – Niederlande kann man auch online im Live-Stream verfolgen.

Deutschland - Niederlande im Live-Stream - Fußball-Länderspiel online schauen

Zum ersten Mal seit sechs Jahren trifft die Nationalelf wieder auf den europäischen Rivalen. Damals hatten sich Deutschland und die Niederlande in Rotterdam 2:2 getrennt, Robbens Doppelpack reichte in einem packenden Spiel dann doch nicht zum Sieg gegen die Elf von Jürgen Klinsmann. Genau wie der verletzte Oranje-Topstar sind auch die deutschen Torschützen von 2005 am heutigen Dienstag nicht (mehr) dabei, Michael Ballack schoß damals nach Vorlage von Basti Deisler den Anschlusstreffer, der eingewechselte Gerald Asamoah stellte den Ausgleich her.

Der Bundestrainer setzt in dem prestigeträchtigen Freundschaftsspiel wieder auf die bewährte Viererkette in der Abwehr, die Lücke von Schweinsteiger könnte Mesut Özil neben Khedira füllen – und davor eine Doppelspitze auflaufen. Noch steht hinter Miro Klose ein kleines Fragezeichen, der neben Gomez gesetzt wäre.

Am Freitag hatte die Umstellung auf eine Dreierkette und eine Doppelzentrale mit Özil und Götze das System der Nationalelf durcheinandergebracht – eine Aufstellung, die offenbar vorher kein einziges Mal im Training getestet worden war. Immerhin fand die Mannschaft nach der Pause über den Kampf ins Spiel zurück und konnte den 3:1-Rückstand gegen die Ukraine noch egalisieren.

Verletzungssorgen auf beiden Seiten

Während Jogi Löw heute neben Schweinsteiger auch auf André Schürrle und Marcel Schmelzer verzichten muss (Kapitän Philipp Lahm wurde ebenfalls eine Auszeit gegönnt), liegt bei Bondscoach Bert van Marwijk vor allem die offensive Kreativzentrale im Lazarett: Neben Robben fehlen Rafael van der Vaart und Robin van Persie – und auch Wesley Sneijders Einsatz ist noch gefährdet. Dafür kann der Schalker Stürmer Klaas-Jan Huntelaar mit Maske auflaufen, neben den aktiven Bundesligisten Babel, Braafheid und Boulahrouz stehen auch die Ex-Bundesligisten Mathijsen und van Bommel im Aufgebot.

Das Fußball-Fest im Volkspark wird ab 20.15 Uhr im ZDF übertragen, und auch im Internet kann man die Begegnung Deutschland – Niederlande im Live-Stream ansehen. Falls der ZDF-Livestream überlastet sein sollte, findet man eine weitere legale Möglichkeit auch beim online bei Zattoo (mit E-Mail-Anmeldung). Anpfiff in der Hamburger Imtech Arena ist um 20.45 Uhr.

Bild: Marco Vech via Flickr (cc)

Weitere Themen: The Elder Scrolls: Arena Download, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz