Android-Versionen: 2.2 "Froyo" häufiger als 2.1 "Eclair"

Amir Tamannai

Noch vor einem Monat war die OS-Version 2.1 Eclair auf den meisten Android-Geräten installiert, in den vergangenen Wochen wurde ist nun Froyo 2.2 an die Spitze der Charts geprescht. Dies geht aus den heute von Google veröffentlichten Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Plattform-Varianten hervor.

Android-Versionen: 2.2 "Froyo" häufiger als 2.1 "Eclair"

43,4 Prozent 2.2 Froyo, 39,6 Prozent 2.1 Eclair — insgesamt nutzen über 80 Prozent der Besitzer eines Android-Gerätes eine OS-Version 2.x. Dies dürfte unter anderem daran liegen, dass zwischenzeitlich mehr neue Mobiltelefone mit aktuellem Android verkauft werden, als sich ältere Modelle im Umlauf befinden.

Froyo hat Eclair endlich als Platzhirsch unter den Android-OS-Varianten abgelöst, was wohl darin begründet liegt, dass zahlreiche Updates verschiedener Gerätehersteller auf die Version 2.2 erst in den vergangenen Wochen verfügbar geworden sind.


Damit ist eines der größten Probleme von Googles Mobil-Betriebssystem, die starke Fragmentierung der OS-Varianten, zwar noch nicht behoben, aber beileibe auch nicht mehr so akut, wie zuweilen behauptet.

Weitere Themen: The Elder Scrolls: Arena Download, Android, Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz
}); });