The Evil Within: War ursprünglich gar kein Horror-Titel

Maurice Urban

Mit The Evil Within möchte uns Shinji Mikami den guten alten Survival-Horror zurückbringen. Doch ursprünglich war das neue Spiel des Resident Evil Erfinders gar nicht als Grusel-Titel angedacht.

The Evil Within: War ursprünglich gar kein Horror-Titel

Gegenüber 4Gamer verriet Mikami, dass die ursprünglichen Konzepte für The Evil Within gar nichts mit Survival-Horror zu tun hatten. Letztendlich hatten er und sein Team aber einfach Lust darauf, doch in dieses Genre zu wechseln.

“Eigentlich war das Genre am Anfang gar kein Survival-Horror, aber nach mehreren Planungsphasen hat sich dies komplett geändert. Nachdem wir Teil von ZeniMax geworden sind, gab es einige Meetings mit Teammitgliedern, bei denen ständig die Worte ‘Ich will ein Survival-Horror Spiel machen’ gefallen sind.”

Mikami verdeutlichte auch noch einmal seine Absicht, puren Survival-Horror abzuliefern und auf unnötige Action zu verzichten. Ob dies gelingt, erfahren wir nach dem Release von The Evil Within im Jahr 2014.

4.278
The Evil Within - Live Action Teaser Trailer

Via: Siliconera 

Hat dir "The Evil Within: War ursprünglich gar kein Horror-Titel" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES