E3 2017: Deswegen ist The Last Of Us 2 nicht auf der Messe

Sandro Kreitlow
3

Auf der E3 2017-Pressekonferenz zeigt Sony größtenteils bisher angekündigte Titel. Ein ganz großes Spiel fehlte dabei allerdings. Wo war The Last Of Us 2?

58.946
The Last of Us 2: Reveal-Trailer

Der Grund für das Fehlen von The Last Of Us 2 auf der E3 2017 ist ganz einfach: Sony Entertainment entschied sich dafür, die Aufmerksamkeit vorerst auf Uncharted: The Lost Legacy zu lenken. Das Uncharted-Standalone-DLC wird wie The Last Of Us 2 von Naughty Dog entwickelt. Dementsprechend gab Creative Director Neil Druckmann diesen Grund auf Twitter bekannt:

So fanden wir den dritten Tag auf der E3 2017


„Glaubt mir, wir sind super aufgeregt, euch mehr von Ellies und Joels zweitem Abenteuer zu zeigen, aber jetzt ist es Zeit für Chloe und Nadine, im Rampenlicht zu stehen.“

Wann The Last Of Us 2 als nächstes präsentiert wird, ist also noch nicht bekannt. Das Spiel wird exklusiv für PlayStation 4 erscheinen, hat allerdings noch keinen Releasetermin erhalten.

Weitere Themen: E3 2017, The Last of Us, Naughty Dog

Neue Artikel von GIGA GAMES