The Last of Us 2: So geht's hinter den Kulissen zu

Stephan Otto

Die Entwicklung von The Last of Us 2 ist in vollem Gange. Das zeigen einige Bilder, die unter anderem via Twitter die Runde machen. Außerdem setzen sie offenbar die „Joel ist längst tot”-Theorie außer Kraft.

56.159
The Last of Us 2: Reveal-Trailer
Im Video siehst Du den Reveal-Trailer zu The Last of Us 2

Bereits Anfang April hat Westworld-Schauspielerin Shannon Woodward via Twitter ein Foto von sich bei den Motion-Capture-Aufnahmen für The Last of Us 2 gepostet. Sie übernimmt eine noch unbekannte Rolle im Action-Spiel.

Und auch von Ellie-Darstellerin Ashley Johnson gibt es Lebenszeichen, die das Projekt betreffen. Sie postete ebenfalls ein Foto via Twitter, darauf zu sehen: Sie mit grünen Punkten im Gesicht (für die Aufnahmen) und Kollege Troy Baker.  

Troy Baker ist der Darsteller von Joel. Widerlegt dieses Bild damit die „Joel ist tot”-Theorie vieler Fans? Diese besagt, dass Joel nicht mehr am Leben ist und Ellie im zweiten Teil allein gegen Zombies und andere Gefahren bestehen muss. Tatsächlich wissen werden wir es wohl erst, wenn das Spiel erscheint.

Übrigens: Auch Neil Druckmann, seines Zeichens Creative Director von Naughty Dog, hat einige Hinweise zum zweiten Teil getweetet. So wird es offenbar Macheten und Pferde geben. ¯\_(ツ)_/¯

 

 

Besser als Horizon: Zero Dawn - So gut soll The Last of Us 2 aussehen

 

In Last of Us 2 musst Du Dich hauptsächlich als deutlich ältere (und musikalisch versierte) Ellie durch die postapokalyptische Welt kämpfen. Ein Release-Datum für den Titel gibt es bislang noch nicht.

Weitere Themen: The Last of Us, Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES