The Last Remnant- Neues Rollenspiel von Square Enix enthüllt

Leserbeitrag
4

(Pat) Die ersten erhalten Relikte einer zukünftigen Kultur mit dem Namen "The Last Remnant" in Form von Bildschirmfotos und jeder Menge tief greifender Details haben wir für Euch im folgenden zusammengetragen..

The Last Remnant- Neues Rollenspiel von Square Enix enthüllt

Besonders große Hoffnungen dürfte “The Last Remnant” aufgrund der Tatsache wecken, dass es sich um den ersten Titel handelt der sich für Xbox 360 und PlayStation3 auf der Unreal Engine 3 in Entwicklung befindet. Bis diese abgeschlossen ist und “The Last Remnant” verkaufsfertig unter die Leute geschmissen werden kann, müssen wir wohlgemerkt mindestens bis Frühjahr 2008 ausharren.

Im Mittelpunkt der Spielgeschehens werden die sogenannten “Remnants” stehen. Dabei handelt es sich um magische Bruchstücke einer vergangenen Ära, die Frieden in der Welt verbreiten. Die Menschheit kam vor eintausend Jahren mit ihnen in Kontakt, so dass sich über einen längeren Zeitraum Harmonie auf dem blauen Planeten ausbreitete.
Doch die Kluft zwischen jenen, die herrschen und jenen, die zu gehorchen haben, wurde im Laufe der Zeit immer größer. Dadurch wurden die Remnants nicht mehr benötigt, um ein Gleichgewicht der Kräfte herzustellen, sondern um sie für die Ausuferung seiner Macht zu missbrauchen. So wurde dem Frieden ein Ende gesetzt und blutige Kämpfe sind die unvermeidliche Folge.

Dem Spieler wird die Wahl zwischen zwei Charakteren eröffnet. Einmal gibt es den 18jährigen Schwertkämpfer Rush Sykes, der eher japanische Spieler ansprechen soll. Zudem gibt es den düsteren ‘The Conqueror’, der den Geschmack westlicher Spieler treffen soll.
So beginnt die Geschichte auf der abgeschiedenen Insel Eulam, auf welcher der Protagonist und seine Schwester Irina leben. Eines Tages wird Irina von einer mysteriösen Organisation entführt. Es gilt den Familienfrieden wieder herzustellen und die Entführung aufzudecken. Der Täterkreis lässt sich in vier Lebewesen eingrenzen: die Yama (Fisch-ähnliche Kreaturen), Mitra (Menschen), Qsiti (menschlich aussehende Echsen) und Sovanni (Kreaturen mit vier Armen, die einer Katze ähneln).

Man stürtzt sich in den Kampf, basierend auf rundenbasierten Gefechten mit Schwert und Magie. Dabei wird es nicht nur passive Begegnungen, sondern auch zahlreiche ‘Quick Time Events’ geben. So wird man nach Eingabe des ‘Attack’-Befehls eine bestimmte Tastenfolge drücken müssen, um den Angriff fortzuführen.

Wie sich das Game optisch gestaltet, erfahrt Ihr anhand der ersten Screenshots, leider exklusiv aus einem Printmagazin ins Netz gestellt und in entsprechend mangelhafter Qualität abgebildet.
Wer Interesse hat, folge dem Link.

Weitere Themen: Rollenspiel, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz