Mittlerweile ist es Gang und Gebe mit der Unreal Engine 4 Teile von berühmten, doch bereits alten Spielen neu aufzulegen und darzustellen. Nachdem unter anderem Zoras Reich nachgebaut wurde, folgt jetzt das Dorf Kakariko aus Ocarina of Time.

So schick sieht Ocarina of Time in der Unreal Engine 4 aus

Ioannis Papazis hat auf seinem YouTube-Kanal ein neues Video veröffentlicht, das die Unreal Engine 4 und das Dorf Kakariko aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time in den Fokus setzt. Er hat es komplett in der Unreal Engine 4 nachgestellt und zeigt euch so auf wunderschöne Art, wie es heutzutage aussehen könnte. Mit von der Partie ist natürlich auch Link, mit dem er das Dorf im Video erkundet. Dieses seht ihr unten.

Zuvor wurden bereits Projekte wie Zoras Reich oder Pokémon in der Unreal Engine 4 nachgebaut. Falls auch ihr solche schönen Videos erstellen wollt, könnt ihr dies durchaus tun. Die Unreal Engine 4 ist nämlich mittlerweile kostenfrei erhältlich. Ihr findet sie unter diesem Link:

Unreal Engine 4 herunterladen

Quelle: Kotaku

* gesponsorter Link