The Secret World: Nächstes Update soll etwas “völlig Neues” bieten

von

Vergangene Woche erschien mit “Big Trouble in Big Apple” das vierte und bisher größte Update zu The Secret World. Funcom möchte sein MMO weiterhin für neue und alte Spieler schmackhaft machen und plant deshalb Neuerungen im nächsten Update.

The Secret World: Nächstes Update soll etwas “völlig Neues” bieten

Wie Funcoms Joel Bylos im Blog verriet, plant man für das fünfte The Secret World Update ein paar Änderungen bezüglich der Missionsinhalte. Die neuen Quests sollen sich so spezifisch um den Charakter Tyler Freeborn drehen, ein vermisster Verschwörungstheoretiker.

“Zum einen werden wir hinsichtlich der Missionsinhalte in Ausgabe 5 etwas völlig Neues versuchen. Bis jetzt haben wir in jeder Ausgabe weltweit Missionen hinzugefügt, einige auf Solomon Island, einige in Ägypten, einige in Transsylvanien. Natürlich wird es auch in Ausgabe 5 einige neue Missionen geben. Gleichzeitig experimentieren wir aber mit einem größer angelegten Handlungsbogen, der mehrere Missionen rund um einen neuen Charakter umfasst.”

Natürlich bietet das fünfte Update auch neben neuen Missionen noch zusätzliche Inhalte, unter anderem dürft ihr mit einer neuen Waffe in den Kampf ziehen und ab dem Patch auch die Untersuchungsmissionen beliebig oft wiederholen. Mit dem Update ist im nächsten Monat zu rechnen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Funcom


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz