Seite 2: The Secret World Vorabtest: Im Dunkeln ist gut Munkeln

Womit wir schon bei einem der etwas leidigeren Themen von „The Secret World“ angelangt wären: Dem Kampfsystem. Wer „Age of Conan“ gespielt hat, wird sich an ein gänzlich neues Spielgefühl im direkten Aufeinandertreffen mit dem Feind entsinnen. Zwar benötigen wir in „The Secret World“ keine zusätzlichen Pfeiltasten, um anzugreifen. Ein wildes Tippgewitter auf unserer Ziffernleiste bleibt uns allerdings nicht erspart. Wäre ja kein Problem, hätte man in „The Secret World“ nicht auch noch ein aktives Ausweichsystem integriert, mit dem wir potentiellen Treffern entrinnen könnten, während wir mit der Maus die Blickrichtung aufrecht erhielten. Man merkt bereits, dass ein MMORPG-Neuling schnell mit gebrochenen Händen nach dem Logout-Button suchen wird.

Wer sich hingegen von der Nichtexistenz eines Tutorials oder etwaigen Hilfen nicht abschrecken lässt, kann mit genug Geduld und nach zahlreichen Läufen vom Friedhof zur Leiche die richtige Kombination aus Kräften, Bewegung und Einsatz von Gegenständen ermitteln und so auch schwierigere Gegner im Alleingang umholzen.

Bildergalerie The Secret World Screenshots

Fazit:

Alles in allem ist „The Secret World“ mal eine willkommene Abwechslung mit einem unverbrauchten Setting, einem neuartigen Charaktersystem und einer gut vertonten und inszenierten Storyline. Aber nach all den langen Jahren zwischen Ankündigung und Release blieben noch zu viele Stopper zurück, die dem Spiel etwas den Flow entziehen. Auf Mittelklasse-PCs läuft das MMORPG selbst auf minimalen Einstellungen noch recht ruckelig und einige Bugs verhindern den Abschluss dieser und jener Quest.

Wer genug Zeit investieren kann, um das Skillsystem zu meistern und über flinke Fingerchen verfügt, kommt alsbald auch mit dem Kampf zurecht und kann „The Secret World“ in seiner Gesamtheit genießen. Sollte das Spiel tatsächlich, wie bereits gemunkelt wird, den Pfad des Free2Play-Modells einschlagen, dürfte der Ansturm aus Spielern enorm zunehmen. So hingegen ist “The Secret World” mehr was für Verschwörungsfans und Online-Rollenspiel-Veteranen.

Tendenz: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Weitere Themen: Funcom

Neue Artikel von GIGA GAMES