The War Z: Skandalspiel kehrt auf Steam zurück

Hoffentlich klappt es diesmal: Nach dem Skandal rund um falsche Versprechungen und Ideenklau ist The War Z nun auf Steam zurückgekehrt.

The War Z: Skandalspiel kehrt auf Steam zurück

Etliche Käufer von The War Z hatten sich Ende letzten Jahres bei Steam beschwert. Der Grund: Entwickler Hammerpoint Interactive hat falsche Versprechungen gemacht und bei der Beschreibung des Spiels Features aufgelistet, die es so nicht gab.

Weitere Skandale zum Spiel blieben nicht aus. So wurden die EULA anscheinend von League of Legends kopiert, Assets von “The Walking Dead” geklaut und auch die eher merkwürdigen Microtransactions (50 Cent für Respawns bezahlen) wurden kritisiert.

Zusammen mit Valve hat man diese Probleme jetzt adressiert, sodass das Spiel ab sofort wieder auf Steam verfügbar ist. The War Z wurde gleichzeitig auch mit einem neuen Patch beliefert.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz