The Witcher 2: Assassins of Kings - Konsolenversionen bereits in Arbeit

Jan

Dass CD Projekt Red in Erwägung gezogen hat, The Witcher 2 Assassins of Kings auch für Xbox 360 und PlayStation 3 zu veröffentlichen, aber nun hat Firmengründer Michal Kicinski die tatsächlichen Entwicklungsarbeiten auch offiziell bestätigt.

The Witcher 2: Assassins of Kings - Konsolenversionen bereits in Arbeit

Am 17. Mai erscheint The Witcher 2: Assassins of Kings hierzulande und lässt euch als Gerald wieder über PC-Bildschirme streifen. Seid ihr eher Konsolenzocker, müsst ihr aber nicht weinen – nur länger warten. Wie Michal Kincinski, Mitgründer des Entwicklerstudios und Publishers CD Projekt, nämlich gegenüber einer polnischen Spielewebsite PS3Site erklärt, dass sich Umsetzungen für Xbox 360 und PlayStation 3 bereits in Arbeit befänden, diese aber erst drei bis vier Monate nach der PC-Version auf den Markt kämen.

Er bezeichnete die Ports als vollkommen neues Projekt, erklärte aber auch, dass natürlich bereits an diesen gearbeitet würde. Da es in der Vergangenheit geheißen hatte, dass das Team gar nicht groß genug sei, um mehrere Versionen zu stemmen, kann daher davon ausgegangen werden, dass die PC-Version wohl nur noch den letzten Schliff kassiert. Neuigkeiten zu PlayStation 3 und Xbox 360 wird es wahrscheinlich auf den großen Messen E3 und GamesCom geben. Erstere findet vom 7. bis 9. Juni, letztere vom 17. bis 21. August statt.

Wenn euch Konsolen egal sind, der Witcher aber nicht, könnt ihr euch die PC-Version von The Witcher 2: Assassins of Kings schon jetzt bei Amazon bestellen.

Weitere Themen: The Witcher: Versus

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz