The Witcher 3: CD Projekt will besser als Dragon Age, Skyrim sein

Mit The Witcher 3: Wild Hunt möchte CD Projekt nicht nur größer sein als die Konkurrenz, sondern auch in Sachen Qualität an Bioware und Bethesda vorbeiziehen.

The Witcher 3: CD Projekt will besser als Dragon Age, Skyrim sein

VP of Business Development Michal Nowakowski verriet gegenüber Gameinformer die Ambitionen des polnischen Studios. Man sei sich bei CD Projekt Red zwar durchaus der Unterschiede zu anderen Studios bewusst, möchte sich aber nicht vor den Größen der Branche verstecken.

“Ohne soliden Support und ohne ein solides Budget – welches wir unserer Meinung nach mit der richtigen Partnerschaft erreichen können – ist es sehr schwierig, die Zahlen unserer Konkurrenz zu erreichen… Dragon Age, Skyrim und der Rest”, so Nowakowski.

“Sind wir wirklich so weit hinter ihnen in Sachen Qualität? Natürlich müssen wir noch viel lernen. Wir sind uns dessen bewusst, aber ich glaube wirklich, dass wir ein Speil mit der gleichen Qualität abliefern können, wenn nicht sogar noch besser. Unser Ziel ist es immer, besser zu sein. Wir hatten immer die Ambition, in Sachen Qualität auf dem Top-Niveau zu sein, aber gleichzeitig unabhängig zu bleiben. Das ist sehr wichtig für uns.”

Im Jahr 2014 wird man uns in The Witcher 3: Wild Hunt in eine Spielwelt schicken, die 30 Mal so groß wie im Vorgänger sein soll. Hoffentlich wird bei dem Umfang das Gameplay nicht vergessen.

Via: VG247

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

The Witcher 3

Weitere Themen: The Elder Scrolls V: Skyrim, CD Project

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz