The Witcher 3: Das bietet euch die riesige Spielwelt

Nils Lassen
2

Gamespot hat sich auf nach Polen zu den Entwicklern von The Witcher 3: Wild Hunt, CD Projekt Red, gemacht und sich ausgiebig mit dem Rollenspiel-Hit und der Spielwelt beschäftigt. Außerdem gibt es neue Bilder der Weltkarte.

The Witcher 3: Das bietet euch die riesige Spielwelt

Eine riesige Spielwelt hat The Witcher 3 in der Tat zu bieten, aber das Problem mit großen Welten ist es, diese mit Inhalt zu bestücken. Glücklicherweise trifft Hexer Geralt immer wieder auf Events, Quests, spannende Orte und fiese Gegner. Im Interview mit Gamespot sprachen die Entwickler über die große Anzahl an verschiedenen Monstern, die das Spiel zu bieten hat – es gibt so viele, da die riesige Spielwelt halt auch abwechslungsreiche Gegner braucht. Die Spielwelt ist übrigens in zwei Maps aufgeteilt, eine kleinere Prolog-Map und der Rest halt. Außerdem gibt es noch eine kleine Inselregion, die ihr nur mit einem Boot bereisen könnt. Dann gibt es noch kleinere abgetrennte Bereiche, die ihr nur mit Hilfe der Karte bereisen könnt, wie beispielsweise Kaer Morhen, wo ihr später im Spiel auch Seite an Seite mit anderen Hexern kämpfen werdet. Zur Erinnerung: in Kaer Morhen ist de Feste der Hexer, in der diese auch ausgebildet werden. Hier könnt ihr euch übrigens neue Bilder der Weltkarte reinziehen:

Bildergalerie The Witcher 3 - Map

Und hier habt ihr den Bericht von Gamespot:

Wer kämpft an der Seite des Hexers?

The Witcher 3 - Wild Hunt: Die Charaktere des Rollenspiels

Hier könnt ihr The Witcher 3 vorbestellen und euch in die riesige Spielwelt stürzen:

Oder hier DRM-Frei vorbestellen:

Weitere Themen: The Witcher, CD Projekt

Neue Artikel von GIGA GAMES