The Witcher 3: Bietet drei verschiedene Epiloge

von

The Witcher 3: Wild Hunt wird ein verdammt großes Spiel mit etlichen Entscheidungsmöglichkeiten. Und diese haben natürlich auch Auswirkungen auf die Story.

The Witcher 3: Bietet drei verschiedene Epiloge

Gegenüber Polygon verriet Entwickler CD Projekt, wie stark die Spieler die Welt des Rollenspiels beeinflussen können. An sich gibt es so 36 verschiedene Enden – je nach Beendigung eurer Quests verändert sich die Spielwelt und stellt die Konsequenzen eurer Entscheidungen dar.

Letztendlich muss man das Ganze aber etwas zusammenfassen, sodass es am Ende drei verschiedene Epiloge gibt. Managing Director Adam Badowski:

“Die Story hat Hunderte verschiedener Abzweigungen und Sub-Plots. Wir müssen alle diese Elemente in den Epilogen zusammenfassen. Einige dieser Elemente stammen vom Anfang und anderen vom Rest der Storyline. Alle werden im Epilog zusammengeführt. Wir müssen viele Dinge zusammenfassen. Wir haben keine Zeit damit verbracht, Enden zu erfinden – es war einfach eine Konsequenz dieser Entscheidungen.”

The Witcher 3: Wild Hunt wird im Jahr 2014 für den PC und Next-Gen Konsolen erscheinen.

The Witcher 3

Weitere Themen: CD Project


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz