The Witcher 3 – Wild Hunt: Bringt PS4 und Xbox One jetzt schon ans Limit

von

Bisher sind weder die PS4, noch die Xbox One erschienen und schon gibt es Entwickler, die die Konsolen an ihre Grenzen bringen. Gameplay-Producer Marek Ziemak verkündet, dass das Team von The Witcher 3: Wild Hunt schon jetzt die Möglichkeiten der neuen Hardware komplett ausgereizt hat.

The Witcher 3 – Wild Hunt: Bringt PS4 und Xbox One jetzt schon ans Limit

In einem Interview gab der Producer bekannt, dass das Team bereits weit vorangeschritten sei, was das Testen und Experimentieren mit der Next-Gen-Hardware anbelangt.
Und bereits jetzt sei deutlich, dass das Spiel sehr fordernd für die Konsolen sei. Aufgrund der Größe und Dichte des Titels seien die Entwickler nah dran, die nächste Generation vollkommen auszureizen. Sollte es möglich sein, noch mehr Leistung in den Geräten zu finden, dann würde man diese natürlich nutzen, um das Spiel noch besser zu machen, so Ziemak.

The Witcher 3: Wild Hunt erscheint 2014 für Playstation 4, Xbox One und PC.

Quelle: VG247

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

The Witcher 3

Weitere Themen: CD Project


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz