Thirst of Night

In “Thirst  of Night” baust du in einer von Vampiren beherrschten Welt deine eigene Stadt auf und versucht, deine Macht und deinen Einflussbereich gegenüber anderen Spielern zu verteidigen und auszubauen.

In der Welt von “Thirst of Night” werden Vampire seit Jahrhunderten von der Menschheit unterdrückt und gejagt. Das alles ändert sich jedoch, als eine Katastrophe über die Welt hineinbricht: Eine elektromagnetische Druckwelle fegt über den Planeten und löst überall Vulkanexplosionen aus – zudem sind sämtlich elektronischen Geräte unbrauchbar geworden. Die Vulkane sorgen für eine konstante, schwarze Aschewolke, die am Himmel schwebt. Die Sonne wird blockiert und schon bald findet sich die Menschheit in steter Dunkelheit wieder.

Das nutzen natürlich die Vampire und reißen die Herrschaft an sich. Als ein mächtiger Vampirführer musst du nun im Genre der Echtzeitstrategie deine eigene Stadt aufbauen und versuchen, in der dunklen Welt von “Thirst of Night” immer mächtiger zu werden. Natürlich haben dies jedoch auch zahlreiche andere Spieler vor. Kämpfe und Konflikte sind damit unvermeidlich.

Das kostenlose Browsergame spielt sich dabei wie eine simplere Version bekanntere Echtzeitstrategiespiele wie Starcraft 2 oder “Warcraft 3″. Nachdem du deine Infrastruktur aufgebaut und genug Platinum – die einzige Ressource in “Thirst of Night” gesammelt hast, musst du auch schon mit der Ausbildung deiner Truppen beginnen. Insgesamt hast du sieben Tage Zeit, bevor deine Schonzeit endet und andere Spieler dein Städtchen angreifen können. Bevor das passiert solltest du bereits zahlreiche Quests gelöst, Verteidigungsanlagen gebaut und Armeen zusammengestellt haben. Nicht nur gegen andere Spieler trittst du nämlich an, sondern auch gegen verfeindete Vampirclans, die vom Computer gesteuert werden.

von
GIGA Marktplatz