Tokyo 42

Zur Homepage für Windows

Tokyo 42 schickt euch als todbringender Assassine in das Tokyo der Zukunft, wo ihr eine dunkle Verschwörung aufklären müsst, die das Schicksal der Stadt betrifft. Der einzigartige Look von Tokyo 42 könnte das Indie Game dabei zu einem echten Geheimtipp des Jahres 2017 machen.

34
Tokyo 42: Ankündigungstrailer

Tokyo 42
Entwickler: SMAC Games
Preis: 0

Tokyo 42: Frucht der Liebe von Syndicate und GTA 1

Betrachtet man sich die Spielwelt von Tokyo 42 von oben, könnte man meinen, man schaut auf ein Miniaturmodell einer Stadt. Die bunten Farben und der minimalistische Look machen das Action-Adventure zum kleinsten Open-World-Shooter, den man bis dato gesehen hat. In dieser Welt steuert ihr einen kleinen Assassinen aus der isometrischen Perspektive und müsst verschiedene Ziele eliminieren.

Als Meuchelmörder stehen euch dazu im Spielverlauf verschiedene Waffen und Werkzeuge zur Verfügung, mit denen ihr eure Ziele möglichst unbemerkt ausschalten könnt. Dabei wuseln in den verschiedenen Arealen von Tokyo unzählige Bürger umher und ihr müsst euch zunächst einen Überblick verschaffen und einen Plan zur Vorgehensweise zurechtlegen.

Der Look dieses Spiels ist ganz anders - und deshalb irgendwie erfrischend.
Der Look dieses Spiels ist ganz anders – und deshalb irgendwie erfrischend.

Neben der Singleplayer-Kampagne gibt es auch einen Mehrspieler-Modus, in dem ihr mit eurer Umgebung verschmelzen müsst, um andere Spieler aus dem Hinterhalt anzugreifen. Am besten könnt ihr euch Tokyo 42 als eine Mischung der GTA-Spiele und Strategietiteln wie Syndicate und Worms vorstellen.

Tokyo 42: Release und Plattformen

Tokyo 42 ist das Erstlingswerk der Entwickler von SMAC und war zunächst nur für den PC angekündigt. Inzwischen wurden aber auch Versionen für die PlayStation 4 und Xbox One bestätigt.

Tokyo 42 erscheint nur für Windows-PCs, die mindestens Windows XP installiert haben. Die Systemanforderungen sind nicht hoch, weshalb auch Laptops dieses Spiel zum Laufen kriegen dürften. Auf der Steam-Seite von Tokyo 42 seht ihr die Systemvoraussetzungen. Das Spiel erschien am 31. Mai 2017. Deutsch wird unterstützt, aber natürlich auch Japanisch und Englisch.

zum Hersteller

Beschreibung von

Weitere Themen: Mode 7

Videos & Produktbilder