Ghost Recon – Future Soldier: Infos zum ersten DLC

von

Ende des Monats wird Ghost Recon: Future Soldier erscheinen – für Ubisoft kein Grund, nicht schon jetzt den ersten DLC anzukündigen. Käufer des Shooters können sich nach Release nämlich auf neue Maps stürzen.

Ghost Recon – Future Soldier: Infos zum ersten DLC

Am 3. Juli wird mit “Arctic Strike” der erste Zusatzinhalt für Ghost Recon: Future Soldier erscheinen. Darin enthalten sind neue Maps, die unter anderem in Moskau und der Antarktis angesiedelt sind, sowie sechs zusätzliche Waffen, einen neuen Multiplayer-Modus und eine neue karte für den Guerilla Koop-Modus.

Kosten tut der Spaß 800 Microsoft Points bzw. rund 10€. Ghost Recon: Future Soldier () erscheint am 24. Mai für PS3 und Xbox 360, die erst eingestellte und dann doch wieder bestätigte PC-Version des Shooters komm im darauffolgenden Monat heraus. Systemanforderungen gibt’s hier.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Ubisoft

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz