Tom Clancy's HAWX - Über den Wolken wird geknallt!

Leserbeitrag
3

(Colin) Er kann auch anders: US-Autor und Oberpatriot Tom Clancy leiht seinen Namen mal wieder für ein bleihaltiges Videospiel. Diesmal gehts allerdings nicht am Boden auf Anti-Terror-Hatz, in HAWX kämpft ihr an Bord pfeilschneller Jets für Recht und Ordnung.

Tom Clancy's HAWX - Über den Wolken wird geknallt!

Angesiedelt im Jahr 2012 seid ihr Teil einer privaten militärischen Organisation, die überall dort eingreift, wo es nötig ist. Ob Ölfeldschutz im der Wüste oder die Verteidigung Rio de Janeiros – die Missionen führen euch rund um den Globus. An Bord von über 60 real existierenden Jets geht’s alsdann ordentlich zur Sache.

Prinzipiell orientiert sich “HAWX” dabei an klassischen Genre-Vertretern wie “Ace Combat”. Will heißen: Realitätsfetischisten müssen weiterhin etwa zum “Microsoft Flight Simulator” greifen. Bei Tom Clancys Flugschau steht adrenalintreibende Action im Vordergrund. Mit Dutzenden Raketen und unendlich MG-Nachschub in der Patronenkammer ballert ihr bald aus allen Rohren.

Helikopter, Panzer, Flakgeschütze, Kampffliieger, Bomber oder Seekreuzer – die Gegner fahren in der Regel ganze Bataillone an Kriegsgerät auf, um euch und eure Flügelmänner vom Himmel zu holen. Letzteren dürft ihr übrigens via Digikreuz rudimentäre Befehle geben. So wechselt der Sidekick auf Wunsch zwischen halsbrecherischem Angriffsverhalten oder Verteidigungsmaßnahmen.

Um 22:15h starten wir unseren ersten Probeflug auf der 360. Wer ein Faible für actionorientierte Kampfjet-Spiele hat, der schaltet ein. Alle anderen natürlich auch!

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz