Tomb Raider: Underworld – Crystal Dynamics entlässt Mitarbeiter

Leserbeitrag

(Sebastian S.) Wie wir die letzten Tage berichteten, gibt sich Eidos mit den Verkaufszahlen des aktuellen Serienvertreters “Tomb Raider: Underworld” nicht zufrieden. Dies hat leider die unangenehme Folge das 30 Mitarbeiter ihre Büros räumen mussten.

Einige dürften sich freuen zu hören das aufgrund des mageren Erfolgs die Serie eine Rundumerneuerung erhalten wird. Womit wir rechnen können, wissen wir derzeit noch nicht. Lediglich die Aussage man wolle die Serie frauenfreundlicher gestalten, lässt einige Fragen offen.

Was meint ihr was uns in Zukunft erwarten wird?

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: HTC Holiday, Underworld, Tomb Raider, Tomb Raider Demo, Crystal Dynamics

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz