Tomb Raider 9 - Wird es ein Open-World-Spiel?

commander@giga
6

(Jens) Schon vor langer Zeit gab es Spekulationen um einen neuen Tomb Raider-Teil, der in einer offenen Welt spielen soll. Diese Gerüchte scheinen sich nun, nach einer langen Ruhephase rund um den neunten Ableger der Serie, zu verdichten.

Tomb Raider 9 - Wird es ein Open-World-Spiel?

So hat die Zeitschrift PC Gamer geschrieben, dass Tomb Raider 9 auf einer japanischen Insel spielen werde, die zwar frei begehbar sei, aber trotzdem genug Rätsel und Sprungpassagen beherberge. Allerdings ist das Spiel bisher noch nicht offiziell angekündigt worden. Der Entwickler Crystal Dynamics schweigt sich nach wie vor über ein neues Abenteuer von Lara Croft aus.

Wer die hübsche Archäologin vermisst, kann bekanntlich derzeit auf dem Xblox Live Marktplatz vorbeischauen. Dort ist der Arcade-Shooter Lara Croft and the Guardian of Light erhältlich, der weltweit sehr gute Wertungen einfahren konnte. Eine PS3- und PC-Version soll in Kürze folgen. Ein richtiges Tomb Raider ersetzt das Spiel aber nicht.

Weitere Themen: HTC Holiday, Tomb Raider Demo, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz