Tomb Raider: Keine Singleplayer-DLCs geplant

Maurice Urban

Crystal Dynamics veröffentlichte gestern den ersten DLC zu Tomb Raider. Käufer können sich auf neue Inhalte für den Multiplayer-Modus freuen und dies wird sich auch bei den kommenden Zusatzinhalten nicht ändern.

Tomb Raider: Keine Singleplayer-DLCs geplant

In einem Reddit AMA bestätigte Global Brand Director Karl Stewart, dass man bei Crystal Dynamics derzeit keine Pläne für Singleplayer-DLCs hat. “All unsere DLCs basieren derzeit auf dem Multiplayer”, so Stewart. Mit dem “Cliffs & Caves Map Pack” ist seit gestern der erste dieser Inhalte auf Xbox Live verfügbar.

Wer das klassische Lara-Kostüm als DLC gefordert hat, wird ebenfalls enttäuscht. “Wir wollen in diesem Reboot nicht so viele Hinweise auf die Klassiker haben”, meint Creative Director Noah Hughes. Ihr werdet euch also mit dem neuen Outfit der Abenteuerin zufrieden geben müssen.

Tomb Raider ist ab sofort für PC, Xbox 360 und PS3 erhältlich. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Test.

Via: Videogamer

Weitere Themen: Tomb Raider Demo, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz