Tomb Raider: Spiele das Original in Deinem Browser

Sandro Kipar

Leider ist noch nicht das ganze Spiel verfügbar, sondern lediglich der zweite Level namens „City of Vilcabamba”. Für eine gehörige Portion Retro reicht es dennoch. Außerdem haben die Entwickler die Technik hinter dem Spiel verbessert und neue Features eingebaut. 

1.752
Tomb Raider IV: The Last Revelation - Offizieller Trailer

Schon im Jahr 1996 hüpfte und ballerte sich Lara Croft ihren Weg in die Herzen der Gamer. Seitdem zählt Tomb Raider zu einem beliebten Franchise, das nach über 20 Jahren noch immer Neuauflagen und Filme spendiert bekommt. Jetzt hast Du die Chance, mit Deinem Browser zurück in die 90er zu springen.

Rise of the Romb Raider: Der neueste Ableger der Reihe im Test

Das Projekt nennt sich „OpenLara” und kann hier gespielt werden (gesehen bei PC Gamer). Sofort stehst Du im Eingangsbereich des zweiten Levels. Es wird die Steuerung angezeigt und die Möglichkeit, in den Full Screen – Modus zu wechseln. Ein neues Feature ist der flüssige Wechsel zwischen Third- und First-Person, was allerdings einen starken Magen benötigt. Bei all den Saltos und Sprüngen kann das Spiel schnell hektisch werden.

Doch es bleibt immer flüssig: Während das Original nicht mehr als 30 FPS zuließ, hat die Browser-Version eine deutlich höhere Bildrate. Sogar ein Controller kann angeschlossen werden. Ob der Modder XProger plant, noch weitere Level für einen Webbrowser zu bauen, ist nicht bekannt.

Weitere Themen: Tomb Raider, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES