Review – Trackmania 2 Canyon – Die Beta im Test

von
Leserbeitrag

Diese Review bezieht sich NUR auf die Beta von Trackmania 2.

Mit \”Trackmania 2 Canyon\” präsentiert der französische Entwickler Nadeo nach mehr als drei Jahren endlich einen Nachfolger zu \”Trackmania United Forever\”, dessen kostenlose Version \”Nations Forever\” , auch in der ESL gespielt wird.

Diesmal treten wir in der Canyon-Umgebungt zu Rennen an und nicht wie im Vorgänger in verschiedenen Gebieten.

 


Das Gameplay

Das Gameplay ist Trackmania typisch, hat sich aber in einem wesentlichen Punkt verändert: Das neue Driftsystem. Eine gut gedriftete Kurve kann beim Kampf um die Bestzeit schon mal einige Sekunden ausmachen. Das Driftsystem funktioniert gut und dürfte sicherlich auch im eSports-Bereich interessant sein.

Ebenfalls Serientypisch ist, dass man nicht wie in anderen Funracern aktiv gegeneinander antritt, sondern, die niedrigste Streckenzeit gewinnt. so kann man also bei einem Fehler zurücksetzen, ohne dass Andere einen überholen können. Das ist auch gut, denn Trackmania 2 verzeiht einem keinen Fahrfehler und es ist immer ratsam, bei einem Crash zu resetten. Wie wir es gewohnt sind pfeift TM auf jeglichen Realismus und zeichnet sich durch Sprünge und Loopings aus

Optischer Eindruck

Was sofort auffällt ist, dass sich die Grafik im Gegensatz zu den Vorgängern stark verbessert hat. Die Lichteffekte sind schön und die dynamischen Schatten machen einen guten Eindruck.

 

Größte grafische Änderung ist wohl das neue Schadensmodell, welches sehr gut aussieht, allerdings nicht abschaltbar ist.

Sonstiges

Der Streckeneditor wurde ebenfalls aufpoliert und bietet nun eine Mischung aus den Bauteilen, der verschiedenen Umgebungen aus dem Vorgänger.

Natürlich ist auch der Skineditor wieder dabei, mit dem man seine Autos nach Belieben lackieren kann.

Leider ist der Streckeneditor, wie der Rest des Spiels bisher sehr verbugt, so passiert es öfters, dass z.B. Streckenteile ohne Texturen dargestellt werden oder Booster nicht richtig funktionieren.

Der Launcher wirkt noch sehr unfertig und bei höchsten Grafikeinstellungen startet das Spiel unter Vista nicht mehr.

Größte Einschränkung der Beta ist allerdings, dass momentan ausschließlich der Multiplayer gespielt werden kann.

TM2 ist zum größten Teil abwärtskompatibel zu den Vorgängern, so lassen Custom-Cars, die eigentlich für TM United Forever sind importieren.

FAZIT:

Trackmania 2 Canyon ist ein würdiger Nachfolger, für TMUF. Leider ist es im aktuellen Betastadium noch sehr verbuggt. Jeder, der die Vorgänger mochte wird Trackmania 2 mögen. Einsteiger sollten eventuell erst einmal mit Trackmania Nations Forever anfangen, welches kostenlos zum Download erhältlich ist. Trackmania Veteranen kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten und zu einem Preis, von rund 20 Euro ist Trackmania 2 Canyon definitiv eine Investition wert!

Weitere Themen: Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz