Uncharted: Drakes Schicksal - Regisseur ist ausgestiegen

Leserbeitrag

Die Uncharted-Reihe gehört zu den Vorzeigetiteln auf der PlayStation 3 in Sachen Grafik. Aber auch die Charaktere haben ihren ganz eigenen Charme und überzeugen mit witzigen Sprüchen – allen voran der Protagonist Nathan Drake, der der Bruder von Lara Craft sein könnte, hat er doch genau das selbe Hobby – Gräber plündern und sich in Schwierigkeiten bringen.

Zu den beiden Spielteilen soll sich aber noch ein Film gesellen, der die Story des ersten Teils aufgreift und genauso heißt, also eine Leinwandportierung. Viel ist darüber noch nicht bekannt, weder über die Schauspieler noch die Crew. Jedoch war wochenlang ein Mann mit Columbia Pictures und den Produzenten im Gespräch, der den Regiestuhl hätte besetzen können. Die Rede ist von David O. Russel.

Leider ist jetzt bekannt gegeben worden, dass es zwischen ihm und den Verhandlungspartnern Meinungsverschiedenheiten gab und er deshalb ausgestiegen ist. Somit ist auch der schon im nächsten Jahr geplante Release unwahrscheinlich, wenn Sony nicht ganz schnell einen Ersatz findet.

 

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Uncharted? (Quiz)
Wie heißt der Protagonist der Uncharted-Reihe?
Eine leichte Frage zu Beginn. ;)

Weitere Themen: Uncharted, Naughty Dog

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz