Uncharted - Regie und Autor für Uncharted-Film stehen fest - Kommt Uncharted 3 zeitgleich?

Leserbeitrag
2

Columbia Pictures, Sony’s hauseigene Produktionsfirma und damit auch zuständig für die Verfilmung der Spiele-Hits aus der Uncharted-Reihe, dementierte die Gerüchte über das Ausscheiden des Regisseurs zum Film. David O. Russel, bekannt von Filmen wie Three Kings oder I Heart Huckabee, wird auch weiterhin den Regiestuhl am Set zum Uncharted-Film besetzen. Darüber hinaus zeichnet Russel sich auch für das Drehbuch verantwortlich.

Columbia’s Chef schätzt nach eigenen Aussagen vor allem die Kombination von Kompetenzen an seinem Regisseur und Autor. So sei er in der Lage, neben packenden Actionsequenzen und guten Humor auch hervorragende Charakter-Entwicklungen zu inszenieren. Eine Mischung, die zu den Uncharted-Spielen durchaus passt und zumindest gespannt auf den Streifen macht.

Auf personeller Seite herrscht nun also etwas Planungssicherheit, was im Terminplan womöglich eher nicht der Fall ist. So ist es wohl unwahrscheinlich, dass die Uncharted-Verfilmung, wie zuletzt geäußert, im Sommer des kommenden Jahres den Weg in die Kinos findet. Allerdings besteht so vielleicht die Möglichkeit, dass Sony parallel zum Film auch Uncharted 3 auf die PlayStation 3 bringt. Das Spiel schwingt bei Fans im Hinterkopf zwar immer mit, wenn über den Film gesprochen wird, ist bislang aber nicht offiziell angekündigt worden.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Uncharted? (Quiz)
Wie heißt der Protagonist der Uncharted-Reihe?
Eine leichte Frage zu Beginn. ;)

Weitere Themen: Uncharted 3, Uncharted 3: Drakes Deception Demo, Uncharted 3: Drakes Deception , Uncharted, Naughty Dog

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz