Unreal Tournament 3 - Doch noch für Linux und Mac OS X?

Leserbeitrag
5

Inzwischen ist es schon knapp 10 Monate her, dass Epic Games UT3 für Windows rausbrachte. Vor Release wurde von Epic versprochen, wie auch bei den Vorgängern (UT2004, etc) entweder zeitgleich oder mit nur wenig Verzögerung einen nativen Client für Linux und Mac OS X zu veröffentlichen.
Von diesem war aber bis zum 18. September 08 noch nichts zu sehen gewesen.
Erzürnte Linux- und Mac-User, die das Spiel teilweise schon zum Release auf Epics Versprechungen hin gekauft hatten, stellten wilde Spekulationen darüber auf was die Verzögerung verursachen könnte. Diese reichten über legale Probleme mit der Middleware PhysX bis zu Verschwörungstheorien bzgl. Microsoft.
Vorgestern aber zeigte Ryan Icculus Gordon, welcher für die Linux und Mac OS X Ports von UT3 zuständig ist, auf seinem Blog zwei erste Screenshots des Clients, einer offensichtlich unter Ubuntu und einer unter Mac OS X.
Es scheint also doch noch Hoffnung zu geben.

Weitere Themen: Mac OS X, Linux, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz