Was braucht ein eSports Titel?

Leserbeitrag
366

(toni) Was macht einen eSports Titel aus? Was muss ein Computerspiel haben, um ein richtiger eSportstitel zu werden? Wir haben uns Verstärkung eingeladen, um über dieses interessante Thema zu sprechen. Was ist das Besondere an Titeln wie Counter-Strike oder Warcraft III und wie kann ein neues Spiel an diesen Erfolg anknüpfen? Diese Fragen werden wir am Samstag klären.

Was braucht ein eSports Titel?

am Samstag, 22.00 Uhr

Im Topthema sprechen wir über die Vorraussetzungen, welches ein Computergame haben muss, um als eSportstitel anerkannt zu werden. Von Usability über Balancing bis hin zur Langzeitmotivation, wird alles von uns genau beleuchtet. Als Gast haben wir den ProGamer Kevin ‘phis’ König eingeladen, der uns mit seiner großen Erfahrung im Bereich des professionellen Gamings und des Betatestens als Experte zur Seite steht.

In der Tools-Ecke werden wir einen Config-Checker unter die Lupe nehmen. Mit diesem kleinen Tool kann man seine Config überprüfen lassen, ob sie den Statuten der ESL genügt oder ob Eintragungen nicht dem Regelwerk entsprechen. Wir zeigen euch in der Sendung wie man es richtig nutzt und anhand von Beispielen mit korrekten und fehlerhaften Configs.

Der letzte Teil des Unreal Tournament 3 Noobguides ist nun leider angebrochen. Sebastian ‘sebo’ Grosch wird nun im vierten Teil die Profitipps auspacken. Unterstützt werden wir hierbei wieder von UTZone.

Das Ingame beschäftigt sich mit dem Echtzeitstrategietitel Worldshift. Hat dieses Game das Zeug zu einem richtig guten eSports-Titel? Wir haben den Multiplayer getestet und werden euch das Ergebnis präsentieren.

Street-Styl3, so heißt der Film den wir im Movietipp vorstellen. Joscha ‘KimOhNo’ Malburg hat das Movie auf der Basis von Trackmania Nations erstellt. Ihr seht, wir haben einiges in unsere Samstagssendung gepackt. Viel Programm und viel Spass, daher lohnt sich das Einschalten!

Normalerweise haben wir den Movietipp und die eSports-Perle im Wechsel. Aber da wir mit Warcraft 2 ein wirklich interessantes Spiel herausgekramt haben, scheuten wir keine Mühen und Kosten und haben den Gründer der WC3L Sebastian ‘baschi’ Weishaar eingeladen. Viele Wissen garnicht das er früher als WC2 Spieler aktiv in der Szene war. Wie man damals ohne Battle.net gegeneinander gespielt hat wird er uns sagen.

am Sonntag um 22.00

Am Sonntag haben wir wieder einige interessante Matches. Zuerst wird Micha von seinen Erfahrungen vom Berliner CONflictX Turnier berichten. Erhat uns natürlich von diesem Event einen Beitrag und einige Fotos mitgebracht. Das Final Match, in Dawn of War:Soulstorm werden wir uns zusammen mit dem Experten Chris ‘Right’ Mitchell anschauen. Welches der beiden Teams letzendlich als Sieger das Event verlassen wurde seht ihr ab 22Uhr.

Jeder der im eSport aktiv ist hat von ihr gehört: Der CGS – Championship Gaming Series. Nik hatte exklusiv Andy Reif (CEO der CGS) im Interview und hat mit ihm über die Zukunft seiner Liga gesprochen. Dieses Interview zeigen wir euch natürlich ebenfalls in der Live-Sendung am Sonntag.

Damit Nik auch wieder was zu lachen hat, haben wir extra für ihn ein Team Fortress 2 Match organisiert. Die beiden Top Teams von TFPortal.de und last one alive lock the door treten im 6on6 aufeinander. Ob Nik eine Runde mitmischen wird, seht ihr dann um 23Uhr. Als Co-Moderator steht uns Steffen ‘zaPp’ Bernd zur Verfügung. Er selber sielt schon lange Zeit TF2 und kennt die Spieler des Matches in- und auswendig.

Im Communitygather werden die Netzreporter in Counter-Strike: Source gegen euch antreten. Also, Config gecheckt, durchgeladen und auf geht die Jagd nach den Moderatoren. Das Team wünscht euch viel Spass am Samstag und Sonntag um 22.00 Uhr auf GIGA.

Weitere Themen: E-Sport, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz