Wollt ihr Spiele aus dem Hause Ubisoft auf dem PC starten, benötigt ihr die Software Uplay. Genauso wie bei Steam und Origin könnt ihr für euren Account einen Benutzernamen anlegen. Falls der Name nach einiger Zeit langweilig geworden ist oder nicht mehr zu euch passt, könnt ihr den Uplay-Namen ändern.

Das Ändern des Login-Namens für Uplay ist aktuell nur am PC über den Browser möglich. Ubisoft arbeitet nach eigener Auskunft daran, die Möglichkeit auch für Konsolen, den Uplay-Client sowie die Uplay-Companion-App auf Smartphones und Tablets verfügbar zu machen.

Uplay Namen ändern – Anleitung

So könnt ihr eurem Ubisoft-Account einen neuen Namen verpassen:

  1. Meldet euch zunächst mit euren bekannten Accountdaten bei Ubisoft an.
  2. Nach dem Login steuert ihr das Zahnradsymbol an.
  3. Hier findet sich die Option „Benutzername ändern“ bzw. „Change Profilename“.
  4. Falls erwünscht, könnt ihr vorher über den Button links die Ansichtssprache von Englisch auf Deutsch stellen.
  5. Nun könnt ihr euren alten Uplay-Namen ändern.
  6. Gebt eine neue Bezeichnung ein. Im Hintergrund wird überprüft, ob der neue Name noch verfügbar ist.
  7. Ist dies der Fall, könnt ihr die Namensänderung über einen Klick auf den Haken übernehmen.

uplay-namen-aendern

Uplay: Neuer Nutzername – das sollte man beachten

Der neue Benutzername muss mindestens 3 und darf höchstens 15 Zeichen lang sein. Unterstriche, Bindestriche und Punkte dürfen nicht aufgeführt werden. Der alte Benutzername wird dauerhaft als „Legacy Username“ mit dem Konto verbunden und kann nicht geändert werden. Der „Legacy Name“ bleibt nur euch sichtbar. Die neue Bezeichnung taucht nach der Änderung im Profil, im Account bei Uplay auf den verschiedenen Plattformen sowie innerhalb der eigenen Uplay-Spiele auf.

Bei Problemen könnt ihr euch direkt an den Uplay-Support wenden. Bei uns erfahrt ihr auch, was man tun kann, wenn Uplay nicht starten will. Bei Anträgen auf die Änderung des Legacy-Namens solltet ihr allerdings vorsichtig sein. So soll es bereits durchaus Fälle gegeben haben, bei denen nach einer gewünschten Änderung des ursprünglichen Ubisoft-Namens kein Zugang zu alten Savegames oder gar der gesamten Uplay-Spiele-Bibliothek mehr möglich war.

* gesponsorter Link