Focus Home Interactive Line-Up 2017: Abenteuer, Horror und gewiefte Goblins

Martin Eiser

Der französische Publisher Focus Home Interactive hat in Paris sein aktuelles Line-Up vorgestellt. Eine Übersicht über alle Highlights und interessanten Neuvorstellungen gibt es kompakt in diesem Feature – inklusive frischer Bilder und Videos. Mit dabei sind unter anderem Vampyr, Call of Cthulhu und The Surge.

130
Focus Home Interactive - Line-up 2017 - Rundgang

Der französische Publisher Focus Home Interactive hat in Paris sein aktuelles Line-Up vorgestellt und darunter waren einige interessante Highlights. Wir sind einmal rumgegangen und zeigen euch, was vor Ort alles am Start war. Außerdem stellen wir die wichtigsten Neuigkeiten kurz vor. Zu den vorgestellten Spielen gehören unter anderem Vampyr, Call of Cthulhu, A Plague Tale: Innocence, The Surge, Shiness, Greedfall und Werewolf: The Apocalypse.

Vampyr

161
Vampyr - Darkness Within Trailer

Es gab Neues von Vampyr, dem neuen Spiel der Macher von Life is Strange und Remember Me. In dem Action-Rollenspiel werden Deine Entscheidungen echte Konsequenzen haben, die Du direkt spürst, aber sich auch langfristig auf die Stadt auswirken. Du bist Arzt und hast den Eid des Hippokrates geschworen. Nun bist Du aber ein Vampir und brauchst Blut, um zu überleben und stärker zu werden. Wessen Blut verleibst Du Dir ein, um stärker zu werden und wen verschonst Du?

Die Geschichte spielt in London, Anfang des 20. Jahrhunderts. Es gibt eine halboffene Welt mit verschiedenen Stadtteilen. Du kannst Dir Waffen selbst herstellen. Der Kampfstil lässt sich außerdem durch Fähigkeiten spezialisieren. Dafür gibt es im Spiel vielseitige Fähigkeitenbäume. Die Kämpfe sollten ein paar Parallelen zur Souls-Reihe aufweisen, aber auch Kenner von Remember Me entdecken vielleicht ein paar Ähnlichkeiten.

Der Fokus des Spiels liegt auf der Handlung und Deinen Entscheidungen, die zu mehreren Enden führen. Schreib Deine eigene Geschichte und entscheide, wie viel Menschlichkeit in einem Vampir stecken kann. Vampyr soll noch in diesem Jahr für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Bildergalerie Vampyr - Screenshots & Artworks Februar 2017

E3 2017: Alle neuen Trailer in der Übersicht

Call of Cthulhu

25
Call of Cthulhu - Depths of Madness Trailer

Call of Cthulhu wurde bereits im letzten Jahr vorgestellt, aber nimmt inzwischen langsam Form an. Das Horror-Adventure spielt im Universum des weltbekannten Schriftstellers H.P. Lovecraft. In dem gruseligen Abenteuer musst Du versuchen bei Verstand zu bleiben, während Du einen mysteriösen Mordfall löst. Schleichend musst du monströsen Gestalten entkommen, die in der Dunkelheit auf Dich warten, und lernen, mit Deinen erworbenen Ängsten umzugehen.

Finde heraus, was Sarah Hawkins zugestoßen ist, sammle Hinweise und ziehe Schlüsse. Du kannst Deine Fähigkeiten zur Ermittlung im Laufe des Spiels erweitern. Außerdem musst Du ein eigenes Team von Ermittlern zusammenstellen. Es gibt ein umfangreiches Dialogsystem und Entscheidungen wirken sich auf die Handlung als auch auf die Beziehungen zum Team aus. Daraus ergeben sich auch mehrere Enden für die Geschichte.

Dich erwartet in Call of Cthulhu ein Ort mit düsterer und beklemmender Stimmung und psychologischer Horror, der Dich wahnsinnig machen will. Ob Du dem Wahnsinn verfällst oder ihm widerstehen kannst, erfährst Du Ende des Jahres auf PlayStation 4, Xbox One und PC.

Bildergalerie Call Of Cthulhu - Screenshots & Artworks Februar 2017

A Plague Tale: Innocence

Plague

Zu den Neuankündigungen gehört das Action-Adventure A Plague Tale: Innocence, das im 12. Jahrhundert in Frankreich spielt. Du erlebst das Abenteuer aus der Sicht des jungen Mädchens Amicia und ihrem kleinen Bruder Hugo und musst sowohl den Fängen der Inquisition entkommen als auch gegen eine gefährliche Rattenplage bestehen. Der Junge funktioniert wie ein Buddy-Charakter mit eigenen Stärken. Gemeinsam gilt es die Welt zu nutzen, um Rätsel zu lösen und Hindernisse zu überwinden.

Die Kinder haben keine echten Waffen, sondern nur eine Steinschleuder oder vielleicht ein kleines Messer. In der düsteren Solo-Erfahrung soll eine starke Geschichte statt fetter Action im Mittelpunkt stehen. Abseits der mysteriösen Rattenplage gibt es aber keine Fantasy-Elemente, die Welt ist sehr realistisch gehalten. Trotzdem gibt es aber Alchemie zur Herstellung von Tränken. Die Welt öffnet sich im Laufe des Spiels, aber das Abenteuer ist relativ linear.

In A Plague Tale: Innocence musst Du nicht nur überleben. Entdecke ein Abenteuer, das größer ist als es zunächst scheint. Das Spiel befindet sich noch in der Vorproduktion, aber sieht schon ziemlich hübsch aus. Vor 2018 ist damit allerdings nicht zu rechnen.

Bildergalerie A Plague Tale: Innocence - Screenshots & Artworks Februar 2017

The Surge

177
The Surge – „Bad Day at the Office“-Trailer

Wer eine echte Herausforderung sucht, sollte das Sci-Fi-Action-Rollenspiel The Surge auf dem Radar haben. Die düstere Zukunftsvision stammt aus der Feder von Deck 13 aus Frankfurt, den Machern von Lords of the Fallen. Im Kern setzt es auf ähnliche Spielmechaniken, aber Du kannst nun im Kampf jede Region des Körpers einzeln anvisieren, um Dir aus den Teilen die beste Rüstung zusammenzubasteln.

Wenn Du mehr über The Surge erfahren willst, sei Dir auch unsere Vorschau ans Herz gelegt. Das Spiel erscheint im Mai 2017 für PC, PS4 und Xbox One. Eine Version für Nintendo Switch wurde ebenfalls angedeutet.

Bildergalerie The Surge

Shiness

115
Shiness - Behind the Scenes Trailer

Noch im Frühjahr erwartet Dich mit Shiness ein einzigartiges Action-RPG von französischen Indie-Entwickler Enigami. Es greift den Stil von japanischen Rollenspielen auf und mischt das Ganze mit Martial-Arts-Techniken. Die Spielzeit für das Abenteuer liegt bei etwa 30 Stunden und es erwarten Dich spannende Kämpfe, einige Rätsel und sogar eine eigene Sprache.

Der Release ist voraussichtlich im März für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Bildergalerie Shiness - Screenshots & Artworks Februar 2017

Werewolf: The Apocalypse

WereWolf_Artwork_logo

Werewolf: The Apocalypse von Cyanide basiert auf einem alten Pen-&-Paper-Rollenspiel, das auf Vampire: Die Maskerade basiert. Es will einer sehr interessanten Frage nachgehen: Was passiert, wenn Werwölfe über die Menschen und den Planeten wachen, sie aber derzeit ziemlich sauer sind. Du schlüpfst in die Rolle eines Werwolfs und darfst entscheiden. Würdest Du die Menschheit verschonen?

Werewolf: The Apocalypse erzählt keine konkrete Geschichte aus dem reichhaltigen Universum. Für die Entwicklung des Spiels wird der Stoff aus allen erhältlichen Büchern genutzt, um damit etwas Neues zu erzählen. Es steht bereits fest, dass es sich um ein Rollenspiel handelt und verschiedene Fraktionen von supernatürlichen Horror-Kreaturen geben wird, die alle die Oberhand erhalten wollen.

Der Vertrag für das Projekt wurde erst vor kurzem unterschrieben, daher gibt es noch keine Details dazu, wann das Spiel erscheint. Allerdings gibt es bereits ein paar erste Artworks.

Bildergalerie Werewolf: The Apocalypse - Artworks Februar 2017

Greedfall

Greedfall

Die Macher von Technomancer und Mars Warlogs arbeiten an einem neuem Rollenspiel, das sich mit einem ganz anderen Thema beschäftigt. Greedfall soll das Verhältnis vom Menschen zur Natur in einem völlig neuen Universum thematisieren. Die Menschen entdecken eine neue Insel, auf der sie das Heilmittel für eine schlimme Seuche vermuten. Jeder der Fraktionen, wozu unter anderem Religiöse, Wissenschaftler und Händler zählen, interpretiert dieses Heilmittel aber anders und verfolgt eigene Ziele.

Auf der Insel selbst gibt es aber eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die so ganz anders ist, als Du es kennst. Und nicht jeder heißt die vielen Neuankömmlinge und Glücksritter auf der Insel willkommen. Dich erwartet ein Abenteuer voller Magie, das inspiriert ist von der Barock-Kunst des 17. Jahrhunderts. Spielerisch baut es auf die bekannten Titel des französischen Entwicklers auf. Es wird in dem Rollenspiel also eine Party mit mehreren Charakteren und viel Freiheit beim Lösen der Quests geben.

Greedfall kommt für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Es gibt es noch keinen Termin, aber wahrscheinlich ist 2018 damit zu rechnen.

Bildergalerie Greedfall - Artworks Februar 2017

Weitere Neuigkeiten

Außerdem erscheint der Landwirtschafts-Simulator für PlayStation Vita, 3DS und Switch. Die Version für die neue Nintendo-Konsole wird aber vermutlich auf der Version basieren, die im letzten Jahr für PS4 und Xbox One erschienen ist. Das wunderschöne Seasons After Fall kommt für PS4 und Xbox One. Der Egoshooter Insurgency bekommt ein Remake für PC, PS4 und Xbox One. Insurgency: Sandstorm wird eine erweiterte Solo-Kampagne bieten als auch neue Multiplayer-Modi.

Der Warhammer-40.000-Shooter Space Hulk: Deathwing erscheint ebenfalls in diesem Jahr für Konsole. Der Football-Strategie-Wahnsinn Blood Bowl 2 bekommt eine große Legendary-Erweiterung mit neuen Modi und Fraktionen. Und wer Mordheim: City of the Damned mochte, wird sich freuen, dass mit Necromunda: Underhive Wars ein ganz ähnliches Spiel unterwegs ist. Die Umsetzung des alten Tabletop-Spiels soll aber zugänglicher werden.

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt
Welches Genre spielst Du am liebsten?

Du weißt noch nicht so recht, auf welches Spiel du Dich 2017 freuen sollst? Kein Problem: Starte unseren Game-o-mat, erzähl uns, welches Genre Dir liegt, welche Grafik du magst und was Dir bei einem Spiel wichtig ist, und wir sagen Dir, welches neue Game am Besten zu Deinem Geschmack passen wird.

Weitere Themen: LS 17 - Landwirtschafts-Simulator 17, Call of Cthulhu, LS 18 - Landwirtschafts-Simulator 18, The Surge, Blood Bowl, Focus Home Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES