PGL Season 4 - mit 41.000 Euro Preisgeld

Leserbeitrag

Um ein Preisgeld von umgerechnet 41.000 geht es ab Januar in der vierten Saison der PGL. Gespielt werden in der chinesischen Liga diesmal WC3 und SC. Die Qualifikationsphase beginnt für Europa und Nordamerika bereits im November. Die Vorjahresfinalisten TH000 und Moon in WC3 sowie LX und fengzi in SC wurden vom Veranstalter direkt eingeladen. Weitere 14 Plätze pro Disziplin werden über die Qualifikationen vergeben.

Von den jeweils 14 Slots gehen Sieben an die Chinesen. Europa teilt sich mit Amerika drei Plätze und dazu noch vier Koreaner. Der chinesische Qualifier wird über MyPGL.com abgehalten, während die anderen Qualifikationen über die ESL-Seite ablaufen. Im eigentlichen Turnier wird es vor der Gruppenphase einen Teamfight geben, im Anschluß wird volle acht Tage in Chengdu um den Titel gekämpft.
Preisgeldverteilung Starcraft und Warcraft 3:
1. Platz: ~8700?- 2. Platz ~4300?-3-4. Platz ~2150?-5-6. Platz ~1075?

?=Euro

Weitere Themen: WarCraft 3: Reign of Chaos Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz