Vier Fäuste für ein WarCraft-Spiel

Leserbeitrag
802

(TobiasS) Die taufrische ESL Pro Series Season X ist letzten Freitag in Hamburg gestartet! Die Tradition hält weiter an und wir erleben WarCraft III mit dem ersten Spieltag: mTw-Protois gegen Prae.Thurisaz.

Vier Fäuste für ein WarCraft-Spiel

Die Jubiläumssaison hält Einzug und diesmal wahrscheinlich actionreicher und besser als je zuvor. Es wäre nicht der Wicked Wednesday, wenn nicht zwei der besten deutschen WC3-Spieler ihren ganz persönlichen Auftakt feiern würden. Einer der Beiden ist kein unbeschriebenes Blatt, Lars Gerrit ‘Protois‘ Reichelt gilt als Multitalent. Er kann mit allen Rassen spielen, seine Taktiken sind oft undurchschaubar und auch seine Spielweise verändert sich dadurch von Mal zu Mal. In der letzten Saison schrammte er mit Platz fünf ganz knapp an den Finals vorbei.

Sein heutiger Kontrahent ist niemand Geringeres als der 18-jährige MerlinThurisaz‘ Müller. Für seine Eskapaden oft verschrien, geht er trotzdem seinen Weg und den recht erfolgreich. Momentan spielt er für das niederländische WC3L-Team Praetoriani und belegte in seiner ersten ESL Pro Series Season Platz sechs direkt hinter Protois. In der WC3L musste er gegen SK.Insomnia und wNv.Soccer zwei Niederlagen hinnehmen. Gegen mouz.TitaN gewann er am ersten Spieltag mit 2:1.

Genießt das Spiel und den Start der neuen ESL Pro Series Season X mit Jan und Mark ab 20 Uhr beim Wicked Wednesday auf .

Weitere Themen: WarCraft 3: Reign of Chaos Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz