Warhammer 40K: Kill Team - Kill the Orcs-Trailer zur E3

Jonas Wekenborg
2

Im Internet ein Geheimnis zu bewahren ist in etwa so einfach, wie ein Demons Souls durchzuspielen – THQ dürfte dies nach den Erfahrungen der letzten Woche bestätigen können. Dem australischen Rating-Board rutschte der Titel eines neuen Warhammer-Spiels durch die Lappen, direkt auf die Homepage, wo es findige Gamer ausgruben. Mittlerweile wurde Warhammer 40K: Kill Team auch offiziell angekündigt.

Warhammer 40K: Kill Team - Kill the Orcs-Trailer zur E3

Demnach wird es sich dabei nicht um einen Vollpreistitel sondern ein Arcade-Game für PSN und XboxLive handeln. Im Sommer 2011 steht die Veröffentlichung an, also pünktlich zum Release von Relics “Warhammer: Space Marine”. “Kill Team” erinnert an das schöne “Lara Croft and the Guardian of Light”, in dem ihr gemeinsam mit einem Freund in der isometrischen Ansicht durch zahlreiche Levels geturnt seid. Hier schlüpft ihr in die Rolle zweier Space Marines, die an Bord eines Ork-Kreuzers gehörig aufräumen.

“Kill Team” präsentiert sich als typischer Koop-Shooter mit zahlreichen aufrüstbaren Waffen und Power-Ups. Gesteuert wird sehr wahrscheinlich im TwinStick-Stil, sprich: Mit dem linken Analogstick gebt ihr die Richtung vor, mit dem rechten wird gefeuert. Überdies dürft ihr aus sechs verschiedenen Klassen wählen – eure Space Marines können bspw. als Skriptor oder Techmarine in die Schlacht ziehen und besitzen dann andere Skills.

Eine tolle Idee ist die Verknüpfung von Relics “Warhammer 40K: Space Marine” und “Kill Team” – wenn ihr in letzterem die Kampagne durchspielt, erhaltet ihr in Relics “Gears of War”-Klon das Power Sword. “Warhammer 40K: Kill Team” wird 800 MS-Points kosten bzw. rund zehn Dollar kosten.

Weitere Themen: E3, Orcs

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz