Warhammer Online: Wrath of Heroes

jetzt spielen für Windows

Spielbeschreibung

Wenn sich Groß-Publisher Electronic Arts mit Rollenspiel- und Story-Schmiede par Excellence BioWare treffen, um eine Games Workshop Lizenz als Free2Play-Titel rauszubringen, kann doch gar nichts schlechtes dabei rauskommen, oder?

„Warhammer Online: Wrath of Heroes“ startet in die Beta durch und verspricht, das Feeling des Warhammer-Universums noch packender zu überliefern. Während der große Bruder „Warhammer Online: Age of Reckoning“ nach wie vor unter dem Abo-Model von Relic läuft, erscheint ein Free2Play-Model doch um einiges charmanter. Charmant genug, um mal einen Blick zu riskieren.

In“Wrath of Heroes“ steht der Kampf Spieler gegen Spieler (PvP) im Vordergrund. Dazu duellieren sich drei Teams mit bis zu 18 Spielern in speziell entworfenen Arenen. Das Spannende dabei: Ihr könnt während des Kampfes euren Charakter wechseln, um so Ausgleich in anderen Bereichen zu schaffen.

So werdet ihr unter anderem bekannte Gesichter aus dem Franchise von Tabletop-Giganten Games Workshop wiedertreffen und eure Helden zu richtigen Legenden aufwerten. Dabei helfen Perks und spezielle Fähigkeiten.

Im Kampf kommt es dann auf eure Rotationen und euer Teamplay an. Stürzt ihr euch allein ins Getümmel und seid eigentlich nur ein Unterstützer, seid ihr eurem Team keine große Hilfe.

Derzeit planen Electronic Arts und BioWare noch weitere Features einzubauen, die Beta für „Warhammer Online: Wrath of Heroes“ ist aber bereits gestartet und frei zugänglich.

Auf der offiziellen Homepage finden sich bereits jetzt Videos zu allen verfügbaren Helden, Strategie-Guides und Screenshots, die eindrucksvoll die Welt des Warhammer-Universums beleuchten. Electronic Arts versichert zudem ständigen Zuwachs an Helden, Fähigkeiten und Events, damit keine Langeweile aufkommen kann.

 

von
    Alle Artikel zu Warhammer Online: Wrath of Heroes
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz