EA - Warhammer Online enttäuscht

Leserbeitrag

Die Zahl der Online-Spieler des Multiplayer-Spiels ”Warhammer Online” sinken weiter und weiter. Noch im November gab es 800.000 registrierte Spieler. Doch schon am Quartalsende sank die Zahl auf bedenkliche 300.000 Mitspieler. Der Hauptkonkurenz und Marktführer Activision Blizzard mit dem derzeit meistgespielten MMORPG ”World of Warcraft” ist mit solchen Zahlen natürlich nicht zu beunruhigen. Laut Stern Agee Analyst Arvind Bhatia erwirtschaftete Activision Blizzard rund die Hälfte seines Gewinns für das Fiskaljahr 2009 durch ”WoW”.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz