Naughty Bear - Erstes Material zum neuen Titel der WET-Macher

Leserbeitrag

Artificial Mind and Movement ist ein Spielestudio mit einem verdammt interessanten Namen: Kürzt man ihn ab, so erhält man ”A2M” – manchem der hier Anwesenden dürfte dies vielleicht bekannt vorkommen. Für all Jene, die nicht wissen, was gemeint ist: Dabei handelt es sich um einen Begriff aus der Porno-Industrie.

Kein Wunder also, dass auch die Spiele des Studios leicht anzügliche Namen haben: Nachdem die Mannen mit WET einen actionreichen Shooter ablieferten, werkeln sie dieser Tage an Naughty Bear, einem Spiel, welches sich der Rache verschrieben hat.

Richtig gelesen: Es geht um Rache. Die Rache eines Bären nämlich, den der Spieler steuert. Warum er Rache nimmt? Ganz einfach: Er wurde zu einer Geburtstagsparty ausgeladen. Bisher war es noch recht still um das satirische Projekt, doch nun haben die Entwickler ein erstes Video sowie einige Screenshots veröffentlicht.

- Screenshots
- Trailer

Weitere Themen: Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz