World of Tanks - News

  1. World of Tanks: 30.000 Spieler boykottieren das Spiel

    Luis Kümmeler
    World of Tanks: 30.000 Spieler boykottieren das Spiel

    Das populäre Multiplayer-Spiel World of Tanks wird boykottiert. Gut 30.000 Spieler verweigern derzeit den Dienst an der digitalen Waffe, weil sie mit Entscheidungen des Entwicklers Wargaming unzufrieden sind. Dabei geht es insbesondere um das Feature „Global Map&ldquo...

  2. World of Tanks: Wargaming überrascht mit ersten Zahlen

    Lukas Bursee 3
    World of Tanks: Wargaming überrascht mit ersten Zahlen

    World of Tanks startete erst Mitte Januar 2016 für die PlayStation 4 und doch vermeldet Wargaming bereits unglaubliche Zahlen: Die Free-to-Play-Panzerschlacht soll auf Sonys Konsole bereits über eine Millionen Spieler in die Führerstände gelockt haben.





  3. World of Tanks: Offizielles Erscheinungsdatum der Xbox 360-Version enthüllt

    Amélie Middelberg
    World of Tanks: Offizielles Erscheinungsdatum der Xbox 360-Version enthüllt

    Wargaming.net ist mir sicheren Schritten und knallenden Geschützen auf dem Vormarsch in Richtung eurer Konsolen. Das ursprünglich lange Zeit PC-exklusive Spiel World of Tanks, dem bereits zahlreiche PC-Spieler verfallen sind, erscheint am 12. Februar 2014 offiziell...

  4. League of Legends: 624 Millionen US-Dollar in 2013 umgesetzt

    Amélie Middelberg 2
    League of Legends: 624 Millionen US-Dollar in 2013 umgesetzt

    Mit Free-to-Play-Titeln lässt sich massig Geld verdienen, so viel ist sicher. In 2013 setzte Riot Games mit ihrem MOBA League of Legends beispielsweise ganze 624 Millionen US-Dollar um – und damit ist der Titel noch nicht einmal das erfolgreichste Gratis-Spiel...

  5. World of Tanks: Xbox 360 Edition Beta gestartet

    Leo Schmidt
    World of Tanks: Xbox 360 Edition Beta gestartet

    Gute Nachricht für alle Xbox-360-Besitzer und Panzerfreunde: Wie Wargaming in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigte, sind die Beta-Server für US-amerikanische, kanadische und europäische Spieler ab sofort live.

  6. World of Tanks: Startet heute in Korea

    Maurice Urban
    World of Tanks: Startet heute in Korea

    45 Millionen User haben sich bereits für World of Tanks angemeldet, doch Entwickler Wargaming hat noch nicht genug. Jetzt hat man den ersten Schritt unternommen, um einen weiteren Massenmarkt zu erobern.

  7. World of Tanks: Die Briten kommen

    Maurice Urban
    World of Tanks: Die Briten kommen

    Die rund 40 Millionen User von World of Tanks bekommen neuen Content: Das Update 8.1 für das free-to-play MMO wird derzeit auf die Server geladen und bringt zahlreiche Änderungen mit sich.

  8. Studie: Free-to-play Titel mit 50% Martkanteil

    Maurice Urban 4
    Studie: Free-to-play Titel mit 50% Martkanteil

    Kostenlose Spiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, selbst vermeintlich große MMOs wie Star Wars: The Old Republic schaffen es nicht, ein Abo-M0dell aufrechtzuerhalten. Und der free-to-play Trend scheint vorerst weiterzugehen.

  9. Wargaming.net: Gemeinsames Portal startet Ende 2012

    Jonas Wekenborg 1
    Wargaming.net: Gemeinsames Portal startet Ende 2012

    Die russischen Entwickler der Online-Simulationen World of Tanks, World of Warplanes und das noch unveröffentlichte World of Battleships planen ein übergreifendes Netzwerk für ihre erfolgreichen Action-Titel gegen Ende des Jahres.

  10. World of Tanks: Sorgt für Profite in zweistelliger Millionenhöhe

    Maurice Urban 5
    World of Tanks: Sorgt für Profite in zweistelliger Millionenhöhe

    Der Siegeszug von World of Tanks rollt weiterhin unaufhaltsam voran. Über 20 Millionen User haben sich mittlerweile für das free-to-play MMO von Wargaming.net registriert und die Entwickler können auch in Sachen Finanzen durchaus zufrieden sein.

  11. gamescom - World of Tanks-Werbung sorgt für Streit in Köln

    Jonas Wekenborg 20
    gamescom - World of Tanks-Werbung sorgt für Streit in Köln

    Deutschlands größte Spielemesse gamescom startet in der kommenden Woche in Köln. Riesige Werbebanner zieren die Straßen und auch die Kölner Verkehrsbetriebe wollen vom gigantischen Medieninteresse profitieren. Dafür wirbt man in den öffentlichen Verkehrsmitteln...